Absage des Interviewtermins

sschoen 10.03.07 11:20

Hallo !

Habt ihr Erfahrungen damit, wenn man den Interviewtermin für ein Praktikum bei einer großen Beratung absagt, da man bei einer anderen Beratung eines macht ? Ich meine jetzt in Bezug auf Bewerbung für einen Festeinstieg, ist man da dann auf einer Liste (nach dem Motto: Damals waren wir nicht gut genug, dann sind wir es heute für den Kandidaten auch nicht) oder ist das kein Problem ?

Wie kann man so eine Absage gut begründen ?

Danke für eure Antworten

  1. groucho22 10.03.07 12:53

    Hab mal ein Praktikumsinterview bei einer der Top3 abgesagt und später ein Angebot zum Festeinstieg bekommen.

    Hab bei der Absage zum Interview einfach gesagt, dass ich ein anderes Angebot angenommen hab, weil es sich terminlich nicht mehr anders ausgegangen ist.

    Ähnliche Erfahrungen hab ich noch bei zwei anderen Beratungen der zweiten Liga gemacht.
    Also prinzipiell gilt: Solange Du nicht unhöflich oder arrogant wirst, kommst Du auf keine schwarze Liste, im Gegenteil, das macht Dich nur noch begehrter, weil Du es bei anderen geschafft hast.

    Halt Dir immer vor Augen, dass Du gerade der mit dem besseren Blatt in der Hand bist, weil Du Alternativen hast.

    LG,

    Groucho

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes
  2. sschoen 10.03.07 14:16

    Danke für deine Antwort !

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  3. bal... 15.03.07 01:15

    Hi,
    bei dem Interviewtermin zum Festeinstieg muss man spaeter halt erklaeren koennen, warum man jetzt zu genau dieser Beratung moechte.
    Diese Frage muss man immer beantworten, aber in diesem speziellen Fall ist sie noch wichtiger.
    Du musst dann dezent rueberbringen, dass Du Dich bei dieser Firma besser aufgehoben fuehlst, als da, wo Du Praktikum gemacht hast.
    Das Problem ist nicht so gross, wenn die Praktikumsfirma in einer hoeheren Liga spielt, aber das kann man so natuerlich im Interview nicht sagen.
    Viel Spass

    Antworten Melden
    (4/5)   3 Votes
  4. fre... 26.03.07 12:58

    Die wissen das dann schon selber, in welcher Liga sie und die Konkurrenz spielen :-)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen