Aktuelle Bachelor-Einstiegsgehälter bei UBs

Jabadabadu 22.12.10 16:54

hat jemand infos über die aktuellen festeinstiegsgehälter mit bachelor-abschluss bei den Consulting-häusern?
denke, nötig wäre eine einteilung in einerseits top-ubs, also mbbbb, und andererseits in den nachfolgenden, wie wyman, kearney, ADL, usw. nehme an, da wird es gehaltstechnisch einen unterschied geben.

bitte keine kommentare zu erfolgsaussichten einer bachelor-Bewerbung oder Master/dipl.-gehältern (worauf solch ein thema fast immer hinausläuft).

danke im voraus.

  1. ChrisRoc 04.09.12 19:16

    Arbeite bei einer der mbbbb, Einstieg als Bachelor liegt eher im Bereich 40k, da gibt es kein großes all-in-all, da i.d.R weder Dienstwagen noch großer Bonus gewährt wird.

    Cheers

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes
  2. Anonym 25.09.12 17:35

    Ich arbeite auch bei einer der hier als top adressen aufgef[hrten: und 40k sind bei uns definitiv zu wenig. So wenig Geld bekommt niemand, denn auch die Bachelors haben das gleiche hohe Arbeitspensum weshalb auch diese ueber 50k verdienen.
    LG

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  3. Anonym 10.09.12 10:50

    Gibt es denn dann nach einigen Jahren bei den ganzen Top Adressen McK, Bain, Berger, Wyman, Boston einen firmenwagen? Ein Gehalt von rund 40k halte ich selbst für einen Bachelor alelrdings als unrealistisch niedrig

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  4. ChrisRoc 25.09.12 17:28

    Leute, nochmal: Ich arbeite bei einer der Großen, es sind definitiv bei KEINER deutlich mehr als 40k! Auch bei bei OW sind es 100%ig keine 60! Dienstwagen gibt es in der Regel bei einem Einstieg mit Master, oder Wenn man nach dem Bachelor die entsprechende Stufe erreicht hat (~3 Jahre inkl. Master)

    All-in Bacherlor: 40-50k
    All-in Master: 75-85k

    Punkt.

    Cheers

    Antworten Melden
    (2.75/5)   2 Votes
  5. Anonym 27.09.12 17:19

    Kann ich so leider aus eigener Erfahrung alles andere als bestaetigen.. Mastergehalt stimme ich ueberein. Allerdings muss man die BA Gehaelter differenzieren. Manche brignen als BA ein niedrigeres Gehalt mit um dann einen Master bezahlt zu bekommen..

    Das Mastergehalt stimmt so. Richtig. Allerdings - falls man hier auch mehr Berufserfahrung als Praktika hat *zB schon einmal in einer Beratung arbeitete fuer 1 bis 2 Jahre, dann sollte man schon ueber 80 verdienen koennen!

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  6. Anonym 28.08.12 08:45

    Push... Würde mich auch sehr brennend interessieren. Denket ihr man bekommt als Bachelor be den Top haeusern bereits all in um die 60k oder eher weniger?

    Antworten Melden
    (3.45/5)   4 Votes
  7. Anonym 28.08.12 09:32

    Soweit ich weiß kommt man bei Oliver Wyman als Bachelor auf über 60k.

    Antworten Melden
    (3.65/5)   8 Votes
  8. Anonym 28.08.12 12:24

    Bekommt man bei den anderen dann weit mehr ?

    Antworten Melden
    (3.76/5)   7 Votes
  9. chbauer 11.01.13 13:12

    Hallo zusammen,

    ich arbeite bei einer der TOP UBs und habe auch diverse Angebote von anderen Beratungen erhalten. Ich habe selbst einen Master Abschluss, kann aber durch firmeninterne Informationen auch ein bisschen was über das Bachelorgehalt sagen.

    Zunächst mal:
    Bachelorabsolventen Gehälter liegen in den meisten Fällen zw. 45k und 50k (das gilt aber nur für die ganz großen und einige Nischenplayer, die exorbitant zahlen)
    Die Big4 (E&Y, PwC etc.) beispielsweise liegen sogar unter 40k.

    Masterabsolventen: Hier muss ich meine Vorredner ein wenig verbessern. 75k-85k verdient niemand ohne Bonus!!! Bain und OW liegen bei knapp 70k aber alle anderen kommen da im Leben nicht dran ohne Bonus.
    Normalerweise kann man von 55k - 65k ausgehen. In diesem Rahmen bewegen sich dann alle, wobei RB eher im unteren Bereich und BCG und McK eher im oberen Bereich angesiedelt sind.

    Ich hoffe hier ein wenig Licht ins Dunkle gebracht zu haben.

    Antworten Melden
    (5/5)   2 Votes
  10. Kaiser123 12.01.13 14:24

    Hallo alle zusammen,
    der Überblick über Gehälter ist ja ganz Interessant.
    Mich würde allerdings mehr Interessieren, welche Leute die Beratungen für den Einstieg nach dem Bachelor suchen.
    Wo liegt denn hier der Fokus? Sind das eher Leute, die wirklich unter den besten 5% der Mitstudenten sind, oder eher Leute, die durch sehr gute Praktika oder Auslandssemester auffallen?

    Über Erfahrungen und Berichte würde ich mich freuen (PS: da der Thread die gleichen Interessenten anzieht, habe ich keinen neuen Thread eröffnet)

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen