Anschreiben UBs

hum... 12.06.08 15:08

Hallo, mich würd mal interessieren, wie sich die
Anschreiben allgemein so unterscheiden, wenn
man sich bei den großen UBs bewirbt. Die
Firmen sind sich doch eigtl. so ähnlich, dass man
lediglich Kontaktperson und Firmenname
austauschen und denselben Text an 5-6
verschiedene Firmen als Anschreiben senden
kann. Oder wäre es ratsam, doch kleinere (auch
wenn sie mikroskopisch sind) Unterscheide
rauszuheben?

  1. nicod 12.06.08 16:01

    ich habe es so gemacht, dass ich einen absatz (1/3 des anschreibens) über meine person immer gleich gelassen habe. den nächsten absatz (1/3) habe ich dann etwas angepasst habe, also z.b. ein bestimmtes projekt am lehrstuhl besonders betont (jeweils unterschiedlich für strategieberatung oder eher it-Beratung). den letzten absatz habe ich dann schließlich ganz individuell auf das Unternehmen zugeschnitten. wenn mir da nichts eingefallen ist, habe ich mir aus verschiedenen rankings und den homepages etwas zusammengeschustert.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  2. Mar... 12.06.08 20:25

    Du hast Recht, wenn du das Anschreiben geschickt formulierst, musst du nur noch die Namen austauschen, Klappt eigentlich bei jeder Branche.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen