Assistent arvato direct services

prong 23.10.06 15:15

Hallo zusammen,

mir liegt das Angebot vor bei arvato direct services als Assistent anzufangen.
Dabei handelt es sich um eine Assistenz-Stelle die nicht sooo weit oben aufgehangen ist.
In den Gesprächen wurde mit aber versichert das dies evtl. Karriere-Chancen nicht beeinträchtigen würde.

Hat da jemand schon Erfahrungen gesammelt?
Würde mich über jeglichen Input zu Assistenzstellen in Bereich Bertelsmann / arvato freuen.

Danke und Gruß

prong

  1. PeteTL 23.10.06 17:57

    Habe eine Zusage für eine ähnliche Stelle, allerdings bei logistics services. Weiß nicht genau, wie das bei direct services ist, aber bei logistics hat die Stelle nicht wirklich viel mit typischen Aufgaben eines Assis zu tun. Hier bekommt man sehr schnell eigene, meist internationale Projekte und viel Verantwortung. Wenn du dich da beweist, sind die Chancen groß, auch schnell Profitverantwortung zu bekommen. So wurde den letzten zwei Assis eine Landesleitung für eine Logistiksparte übergeben. Oft hat man die Assistelle nur für ein halbes Jahr. In der Zeit ist es aber bei arvato vor allem wichtig, sich das Netzwerk für später zu schaffen. Sonst wird man schnell vergessen. arvato ist nämlich trotz der 44.000 Mitarbeiter immer noch mehr ein Mittelständler, da es ja aus vielen Einzelfirmen besteht. Ich glaube, es weniger von Bedeutung, wo die Stelle aufgehängt ist (ob beim Vorstand, bei einem Geschäftsführer oder Produktlinienleiter). Im Gegenteil, vielleicht bringt die Assistelle bei einem Produktlinienleiter mehr, weil du zu diesen Leuten im Anschluss an die Assizeit mehr Kontakt hast als zum Vorstand. So können dich diese Leute auch besser fördern, wenn du sie vorher überzeugt hast. Auf der anderen Seite sind ehemalige Assis des Logistikvorstands heute selbst im Arvatovorstand...

    Grüße

    Pete

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  2. Anonym 06.11.06 17:59

    lustig auch mal von jmd zu lesen, der sich da tatsächlich beworben hat. bitte nicht falsch verstehen: kann ja ne spannende sache sein. ich hatte nur bei meinen jobnews-alerts ungefäHR täglich drei verschiedene meldungen drin wegen Bertelsmann arvato direct services, und das über monate hinweg, so dass ich mir schon sorgen gemacht habe, dass die entweder keinen finden oder die stelle sicherheitshalber gleich hundertmal besetzen wollen. es war auf jeden fall die meistbeworbene ass. d. GF - stelle in deutschland in 2006 ;-)

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  3. prong 23.11.06 10:06

    Also soviel ich weiß ging es dabei nicht um eine Stelle, sondern um eine ganze Reihe von Stellen.
    Außerdem weiß ich mittlerweile, daß sich zwar ne Menge Leute darauf beworben haben, aber scheinbar kaum einer den Ansprüchen entsprochen hat.
    Könnte daran liegen, daß viele der "guten" Absolventen im Moment lieber in die Beratung gehen...

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen