Bei welcher UB bestehen Chancen ?

formel1 01.10.09 10:09

Hallo zusammen,

Ich bin 26, hab gerade mein Studium abgeschlossen, habe parallel Diplom-Sozialwissenschaften (Schwerpunkte Industriesoziologie und Wirtschaftssoziologie) und Bachelor Wirtschaftswissenschaften studiert. Noten liegen bei 1,4 (Diplom) und 2,0 (Bachelor).
Erfahrungen habe ich durch 3 Praktika (zweimal Luftfahrtindustrie und einmal Pharma), davon 2 im Ausland. Habe zudem noch 2 Semester in den USA studiert, Auslandserfahrungen sind also vorhanden.
Eine Schwaeche liegt beim Abiturzeugnis, welches lediglich im 3er Bereich liegt. Ich denke, ich koennte die Note ganz gut erklaeren, jedoch muesste ich dafuer natuerlich erstmal zum Vorstellungsgespraech eingeladen werden.

Was denkt ihr, bei welchen UB’s ich es versuchen koennte? Wo besteht die eventuell die Chance auf ein Vorstellungsgespraech?

Danke fuer eure Hilfe und Kommentare!

  1. Barnstormer 01.10.09 12:06

    Hi formel1,

    ich denke nicht, dass du aufgrund der 3 im Abi grundsaetzlich keine Chancen hast. Wichtig ist, was du sonst noch so zu bieten hast. Dazu zaehlt:

    1. An welcher Uni hast du in D studiert? In welchem Perzentil haelst du dich da so mit deinen Noten auf?
    2. An welcher Uni warst du in den USA? Ivy League waere da natuerlich super.
    3. Was hast du fuer Praktika gemacht? Vielleicht was passendes im Corporate-Finance- oder Strategiebereich?
    4. Was hast du so ausseruniversitaer gemacht? Achievement ist immer gern gesehen, z.B. in einer Studentenorganisation oder aehnliches.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  2. Phildafreak 01.10.09 15:37

    Ich befürchte ja, dass mein Vorredner leider recht haben dürfte mit seiner Einschätzung bzgl. der Abiturnote.
    Vor allem die Top-Beratungen ertrinken förmlich in Bewerbungen und können sich die absoluten Rosinen raussuchen.
    Wenn du denkst, dass es dein Job ist, dann solltest du es aber trotzdem probieren. Vielleicht eher bei Beratern die im 2. oder 3. Glied unterwegs sind. Detecon rekrutiert noch ziemlich eifrig. Ansonsten einfach Bewerbungen raushauen und schauen was passiert. Aber ich würde mich parallel auch nach Alternativen in der Industrie umsehen.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes
  3. Barnstormer 01.10.09 18:31

    Sorry falls ich mich missverstaendlich ausgedrueckt haben sollte: ich kann mir schon vorstellen, dass die den OP einladen, sofern nach dem Abi alles sehr gut gelaufen ist.

    Antworten Melden
    (4/5)   3 Votes
  4. Sat... 03.10.09 15:56

    Es gibt Wunschdenken. Und es gibt die Wahrheit. Die Wahrheit ist dass der OP NICHT eingeladen wird, nicht in der ersten Liga, aber auch nicht in der zweiten oder dritten Liga.

    Sorry, versuch was anderes. Im Moment sieht es sehr schlecht aus. Lies dir auch mal meinen letzten Thread durch.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  5. rud... 05.10.09 19:00

    natürlich ist jetzt nicht die beste zeit für Bewerbungen. aber ich finds äußerst lächerlich wie sehr hier immer die abinote in den fordergrund gespielt wird. und kommt mir jetzt nicht mit besser vergleichbar usw. op scheints ja danch nicht schlecht gemacht zu haben und für 2. 3. liga reichts für ne einladung allemal sofern die firmen recruiten.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  6. Anonym 08.10.09 22:34

    So eine Bewerbung kostet ja nicht allzu viel Zeit, ich würds im Zweifelsfalle lieber ein mal mehr probieren. Nach meiner Erfahrung stellen die großen auch eher ein momentan. Ich habe mich kürzlich für ein Praktikum beworben und wurde von McK, BCG, Booz, Bain, RB eingeladen und von ATK, OC&C, Stern Stewart, CRA, LEK, Monitor abgelehnt.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  7. Goldhamster24 25.10.09 17:17

    Lass dich mal nicht so runterziehen von den Kommentaren hier: Für die Großen wie Accenture oder Cap Gemini oder KPMG reichen deine Noten und deine Erfahrung auf jeden Fall, nur mit einer 2,0 in Wiwi wirst du es schwer haben bei den Mäckies, Bergers, BCG´s und Bains dieser Welt. Wenn du was exclusives machen willst würde ich mich bei den kleineren Bewerben, also A.T.K, Horváth, Rölfs Partner, Homburg&P....

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes
  8. Anonym 27.10.09 10:04

    Hallo zusammen,

    vielen Dank schon einmal fuer all eure Antworten und Ratschlaege. Ich befinde mich jetzt gerade in der Bewerbungsphase und werde mich dann mal wieder melden und euch berichten, ob ich Erfolg gehabt habe. Wenn jemand bis dahin weiterhin noch Tipps haben sollte, bin ich natuerlich sehr dankbar, wenn er sie noch postet. Schoene Gruesse

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen