Beschreibung zu einem Praktikumszeugnis

wasgeht 22.09.10 14:18

Hallo ich habe ein Praktikum bei eines der Top 4 Investmentbanken im M&A durchgeführt. Könnt ihr das Praktikumszeugnis bewerten? Vielen Dank.

Als Praktikant erledigte XXX Aufgaben für verschiedene unserer Spezialisten im Bereich M&A. XXX zeigte als Praktikant stets viel Initiative, Fleiß und Leistungswillen. Er verfügt über eine gute Auffassungsgabe und kam auch mit schwierigen Aufgaben jedes Mal gut zurecht. XXX hat seine guten theoretischen Kenntnisse praktisch umgesetzt. Die ihm übertragenen Aufgaben erledigte er mit Sorgfalt und Genauigkeit und er hat die ihm gebotenen Möglichkeiten in beachtlicher Weise für seine praktische Ausbildung genutzt. Ferner hat er die mit dem Praktikum verbundenen Lernziele gut erreicht. Die ihm übertragenen Arbeiten erledigte er stets zu unserer vollen Zufriedenheit und sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten un Mitarbeitern war jederzeit vorbildlich. Er besitzt ein sehr gutes Kontaktvermögen, ist jederzeit zur Kooperation bereit und kann daher sehr gut im Team arbeiten.

Seine sehr guten Kenntnisse der verschiedenen Datenbanken, die wir für unsere Arbeiten nutzen, waren für die Erfüllung seiner Aufgaben von großem Vorteil. Weiterhin zeichnete er sich durch gute englische Sprachkenntnisse aus, was in dem internationalen Umfeld der Rothschild-Gruppe die Voraussetzung für eine erfolgreiche Mitarbeit ist.

XXX verlässt uns nach Ablauf der vereinbarten Praktikumszeit, um sein Studium fortzusetzen.

Wir danken ihm für seine stets guten Leistungen und wünschen XXX auf seinem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

  1. knstn 22.09.10 14:55

    Ich würde sagen 2-.

    Gut, dass Du "Rothschild-Gruppe" nicht rausgelöscht hast, dann weiß man auch, was die Top4-Bank sein soll...
    Seit wann ist Rothschild Top4?
    :----)

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes
  2. rai... 22.09.10 16:15

    das ist ne gute zwei. Viel "gut" und ein, zweimal "sehr gut". Auf viel mehr wird nicht geachtet.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  3. sudden 22.09.10 22:05

    2, auf jeden fall keine eins.

    seit wann ist Rothschild top4??? haha

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  4. Vegas83 23.09.10 15:59

    Will wirklich nicht enttäuschen, aber von den Formulierungen würde ich dem Vorredner bzgl. einer 2- oder meiner Meinung nach eher 3 zu stimmen.

    Das Zeugnis klingt allgemein sehr lustlos und nicht begeistert geschrieben. Wenn dort sehr gut 2 mal vorkommt hat es nicht viel zu heißen, denn im Zeugnis ist zB gut nicht gleichzusetzen mit der Schulnote "gut" - gerade im Invesmentbanking bzw. Beratungsbereich!

    Um ein richtig gutes (Schulnote: 1) Zeugnis zu bekommen, müssen dort eher Begriffe, wie: "ausgezeichnet, exzellent, außerordentlich" usw. vorkommen.
    Darüberhinaus die Formulierung: "...erledigte zu unserer vollen Zufriedenheit" und nicht VOLLSTEN unterstreicht den Gesamteindruck des Zeugnisses.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  5. Hen... 23.09.10 20:45

    Das ist nicht ganz richtig, vegas.

    Die Formulierung "zu unserer vollen Zufriedenheit" ist eine 3, richtig. Es steht aber geschrieben, "stets zu unserer vollen Zufriedenheit", dies ist eine 2. Ebenso wäre eine 2, wenn geschrieben stände "zu unserer vollsten Zufriedenheit". Eine 1 wäre "stets zu unserer vollsten Zufriedenheit".

    Ich würde auch sagen, eine glatte 2.

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  6. bal... 27.09.10 10:33

    ... man muss noch bedenken, dass manche Unternehmen nur sehr selten eine 1 vergeben, v.a. an Praktikanten.
    Also das ist eben ein "gutes" Zeugnis (ich persoenlich denke, entweder 2 oder 2-).
    Dafuer muss man sich nicht schaemen, sondern man sollte es in seine Bewerbungsmappe mit aufnehmen, und auch nicht zu viel darueber nachdenken, warum es nicht besser war.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen