Bewerbung bei Kienbaum

Squeaker 1 27.11.14 17:58

Hallo zusammen,

ich habe mich am Mitte Oktober bei Kienbaum als Praktikant beworben. Nachdem zwei Wochen keine Reaktion kam, sendete ich eine dezente Nachfrage an die Personalabteilung, ob denn alle Unterlagen da seien etc. und ob sie mir evtl. Auskunft zum aktuellen Bewerbungsstand geben könnten. Sie sagten, die Unterlagen seien weitergeleitet. Also musste ich weiter warten.

Am 12.11. kam dann die erfreuliche E-Mail, dass man mich kennenlernen möchte. Es wurde eine Telefoninterview für den 18.11. vorgeschlagen. Ich antwortete gleich am nächsten Tag, dass ich diesen Termin leider unter keinen Umständen wahrnehmen könnte, machte im Zuge dessen aber einen anderen Terminvorschlag. Trotz zweimaligem Nachhaken kam daraufhin keine Reaktion für eine ganze Woche. Dann kam eine E-Mail, dass mein Terminvorschlag (der zwei Stunden später gewesen wäre ...) nicht möglich ist. Ich wurde gefragt, wann ich nächste Woche könnte. Ich antwortete erneut umgehend. Das is wieder eine Woche her.

Meine Fragen: is das für die UB nicht seltsam, dass man bereits eingeladene Kandidaten so lange warten lässt? Bei Unternehmensberatern ging ich eigentlich davon aus, dass binnen 0-48 h eine Antwort kommt. So wurde mir das auch von mehreren Bekannten erzählt. Oder bin ich einfach zu ungeduldig? Liegt das an Kienbaum? Habt ihr hier ähnliche Erfahrungen gemacht?

Danke schonmal!

  1. sha... 14.12.14 13:49

    Hallo Anonym 1,

    ich habe noch nie mit Kienbaum zusammengearbeitet, aber so wie du den Vorgang schilderst sind die echt extrem langsam. Bei den TopTier Beratungen bekommt man mittlerweile innerhalb von einem Tag Rückmeldung. Aber bei den Big4 und kleineren Beratungen habe ich schon ähnliche Erfahrungen im Hinblick auf den Erstkontakt gemacht, danach ging es allerdings immer Recht flott.

    Cheers,
    Sebastian

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen