Bewerbung bei UB mit FH-Bachelor und Uni-Master

Squeaker 1 19.05.15 10:13

Hi zusammen,
hat jemand Erfahrungen gemacht, wie Bewerbungen bei den grossen Beratungen angekommen, wenn man zwar einen FH-Bachelor, aber Abitur und einen Uni-Master hat?
Ich habe einen Bachelor in Medienwirtschaft (mit 1,4 abgeschlossen), ein Praktikum in China, eines in Holland und wurde (dank GMAT) an der Maastricht University fuer International Business akzeptiert. Dennoch habe ich bei meinen Praktikumsbewerbungen im Anschluss an den Bachelor nur direkte Absagen bekommen.
Ich weiss, dass am Ende das Gesamtpaket entscheidet, wuerde mich nur interessieren, ob der FH-Bachelor direkt ein KO-Kriterium ist!
Beste Gruesse,
Felix

  1. Squeaker 3 27.05.15 10:19

    Die Frage kam mal bei einem Webinar mit BCG auf. Deren Antwort war, dass Sie tatsaechlich nur Universitaetsabschluesse einstellen, es aber keine Rolle spielt wo der Bachelor gemacht wurde solange der Master an einer Uni gemacht wird.
    Ich denke aber, dass sich so eine strikte Einstellung zu FH Abschluessen nur sehr wenige der grossen/beliebten Beratungen erlauben (koennen).

    Antworten Melden
    (4.75/5)   2 Votes
  2. Squeaker 2 27.05.15 12:48

    Das stimmt im Allgemeinen. Bspw. Roland Berger hat einem Freund von mir, der seinen Bachelor an der Uni Konstanz gemacht hat, ganz klar gesagt, sollte er seinen Master an einer FH machen, dann würde sie ihn nicht mehr als Consultant einstellen. Mc Kinsey hingegen hat eine Liste mit gewissen FHs, deren Absolventen eine Chance bekommen würden, wenn die Noten und auch sonstige Rahmenbedingungen des Bewerbers stimmen. So die Auskunft eines ehemaligen Mc Kinsey Direktors, welchen ich im Rahmen einer Veranstaltung kennengelernt habe. Welche FHs das sind, hat er mir nicht sagen wollen ;-)

    Antworten Melden
    (5/5)   1 Votes
  3. Squeaker 2 26.05.15 20:09

    Hallo Felix,

    ich habe einen Bachelor der DHBW (Duales Studium) und anschließend ein Masterstudium an einer renommierten FH begonnen. Aktuell schreibe ich bei einer namhaften Unternhemensberatung (Hidden Champion) meine Masterthesis und habe beste Chancen, im Anschluss daran, eine Job Offer zu bekommen. Vor der Thesis habe ich dort ein halbes Jahr ein Praktikum absolviert und erlebt wie Studenten von FHs genauso wie von Unis eingestellt wurden.

    Dein FH Abschluss disqualifiziert dich nicht automatisch, evtl. solltest Du daher nochmals an deiner Bewerbung feilen.

    Grüße
    Steffen

    Antworten Melden
    (4.25/5)   2 Votes
  4. Anonym 26.05.15 21:05

    Ich glaube auch nicht das es ein Problem ist, wenn Du von einer FH kommt. Denk nur mal daran, das es in den meisten Ländern so etwas nichtmal gibt, dort ist überall 'universität', etc. Das Du viele Absagen bekommen hast (wer kennt das nicht?) kommt wahrscheinlich eher da Du im BA etwas mit Medien studiert hast und nun mit IB hast Du ja dann das Richtige studiert...

    Antworten Melden
    (3.5/5)   2 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen