Bewerbung um ein Stipendium bei der SdW

The... 12.08.11 11:01

Hallo liebe Forenmitglieder,


ich schreibe hier heute zum ersten Mal und hoffe, dass Sie mir weiterhelfen können.

Ich möchte mich gerne um ein Stipendium bei der Stiftung der deutschen Wirtschaft Bewerben und habe dazu meinen Lebenslauf ins Internet gestellt, er ist unter folgender Seite abrufbar:

http://www.mitten-im-web.de/Lebenslauf/

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir Ihre Meinung zu dem Lebenslauf schreiben würden - gerne natürlich mit Anregungen zur Verbesserung :-)

Aber auch allgemeine Informationen zur Stiftung oder zum Auswahlverfahren würden mir sehr weiter helfen! Entweder als Post hier oder per Mail (andischmidt192@gmail.com).


Vielen Dank für die Hilfe!

  1. Anonym 12.08.11 13:39

    Hallo Andreas,

    es ist eine gute Idee, die squeaker.net-Community um Feedback zu bitten. Ich hoffe du erhältst viele gute Tipps für deinen Lebenslauf.

    Dann will ich mal den Anfang machen:
    Ich finde es sehr gut, dass du auf der zweiten Seite dein Engagement und zusätzliche Aktivitäten beschreibst. Das ist gerade bei der Bewerbung um ein Stipendium wichtig. Damit die Punkte übersichtlicher sind, kannst du hier z.B. mit Bullet Points arbeiten.

    Die Punkte unter Berufserfahrung und Schulausbildung würde ich rückwärts chronologisch angeben, so sieht man direkt was du aktuell machst. Außerdem würde ich ein professionelles Foto nutzen.

    Das ist natürlich kein ausführliches Feedback, aber vielleicht melden sich auch noch andere squeaker.net-Mitglieder und haben den einen oder anderen Tipp für dich. Zusätzlich kannst du dir die squeaker.net-Bewerbungstipps ansehen. Die Rubrik findest du hier: http://www.squeaker.net/de/Ratgeber/Bewerbung. Dort findest du auch Beispiel-Lebensläufe.

    Ich wünsche dir viel Erfolg bei deine Bewerbung!

    VG, Claudia

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  2. The... 12.08.11 17:41

    Hallo Claudia,

    vielen Dank für Deine Tipps, ich habe sie gleich mal umgesetzt und den aktuellen Lebenslauf auf die Seite

    http://www.mitten-im-web.de/Lebenslauf/

    gestellt. Ich werde noch ein professionelles Foto machen lassen. Vielleicht kannst du ihn dir ja nochmal anschauen...


    Danke für die guten Wünsche und ich freue mich auch weiterhin sehr über Eure Antworten und Anregungen! Danke schonmal!

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  3. mag... 15.08.11 16:09

    Hallo Andreas, schau mal unter squeaker.net/Stipendium: Hier findest du Erfahrungsberichte, Tipps & Tricks rund um die Bewerbung und ein Profil (mit Infos zur Bewerbung) der Stiftung der Deutschen Wirtschaft. Viel Erfolg bei deiner Bewerbung. Viele Grüße, Jenny

    Antworten Melden
    (4/5)   3 Votes
  4. The... 23.08.11 17:43

    http://www.mitten-im-web.de/Lebenslauf/

    Ab jetzt ist neben dem Lebenslauf auch mein Motivationsschreiben online, vielleicht könnt ihr mir auch hierzu eure Meinung sagen, vielen Dank schonmal!!!

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen