Bewerbungsschreiben professionell schreiben lassen?

squ... 05.06.02 17:22

Kürzlich wurde mir folgende Frage gestellt, deren ausführliche Antwort ich gerne mit der gesamten Community teilen möchte, da ich den angesprochenen Sachverhalt für sehr wichtig halte:

Frage:

Hallo,
Ich bewewrbe mich bei zwei Firmen. Da es sich um Initiativbewerbungen handelt, fällt mir zu dem Anschreiben NICHTS ein. Denn sicher ist, es sollte auf gar keinen Fall so aussehen, wie es in allen Bewerbungsbüchern vorgegeben ist. Ich hätte gerne einen Text, der so super bzw. ausgefallen ist, daß man mich unbedingt zu einem Gespräch einladen möchte.
Hier meine Fragen:
Gibt es bei Euch jemanden der solche Bewerbungsanschreiben textet?

Die squeaker.net Meinung:

Komplette Bewerbungsanschreiben erstellt squeaker.net nicht, obwohl es eine Reihe von Anbietern dafür gibt. Was wir anbieten, ist eine Überarbeitung der vorhandenen Bewerbungsunterlagen (siehe http://www.squeaker.net/sqn/bw_service.php?index=531).

Der Grund hierfür ist, dass wir überzeugt sind, dass eine komplett fremd geschriebene Bewerbung nicht sinnvoll ist, da sie kein authentisches Bild von Dir abgeben kann. Sie wird umso mehr wie ein "Fremdtext", nicht anders als die typischen Bewerbungsschreiben aus der Literatur (von denen ich stark abrate!) wahrgenommen. Nach der squeaker-net-"Bewerbungsphilosophie" muss eine erfolgreiche Bewerbung rund, professionell und vor allem ehrlich sein.

Das Anschreiben soll ja eben eine Probe Deiner Fähigkeit zum Selbstmarketing sein. Es komplett von jemand Fremdes schreiben zu lassen, ist nicht anders als falsche Tatsachen in den Lebenslauf zu bringen.

Wenn Du aufgrund falscher Tatsachen eingeladen wirst, gehen beide Seiten auch mit falschen Erwartungen in das Vorstellungsgespräch, was keinen großen Erfolg versprechen kann.

Ich schlage folgendes vor: Du erstellst mithilfe von Büchern, Tipps und einer gesunden Portion Selbstvertrauen DEIN Bewerbungsschreiben + Lebenslauf. Eine professionelle Überarbeitung (zB durch squeaker.net) empfehle ich AUF JEDEN FALL, da man als Laie oft unnötige Fehler macht, die eine ansich gute Bewerbung stark abgewertet haben (habe ich oft genug erlebt). In unserer Überarbeitung ist auch inbegriffen, dass wir grundsätzliche Fehler detailiert aufzeigen, damit Du für das nächste Mal gelernt hast.

Grüße

Stefan
squeaker.net

  1. futurefunds 07.06.02 17:39

    die antwort von stefan halte ich für sehr gut!
    wenn nicht gar schon zu höflich und diplomatisch :-)
    wenn jemand, wie es in der Frage stand, "NICHTS" einfällt, wieso sollte diese person dann im job kreativ sein, analytisch arbeiten können und im stande sein probleme zu lösen? ... stefan hat das wirklich schon ideal formuliert und ich finde gut, dass squeaker solche art anfragen nicht unterstützt :-)

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  2. dos... 11.06.02 20:51

    Bewerbungsanschreiben aus professioneller Hand, ich denke das ist keine gute Idee.
    Stefan hat das sehr gut beschrieben was passieren kann. Weitere Ausführungen erspare ich mir hier, da Stefan alles notwendige gesagt hat.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  3. Alexander_2002 21.06.02 09:28

    Ich habe mir meine Bewerbung bei www.top-bewerbungsmappe.de erstellen lassen. die Fragen vorher schon ne Menge Details ab und bringen auch eine persönliche Note ein. Genau so hatte ich mir meine Bewerbung vorgestellt.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen