Bewertung Lebenslauf

Mic... 15.11.08 17:04

Hi Leute,
was haltet ihr von meinem CV, hab ich damit Chancen bei IBs, UBs, PE, ...:

Abi 2,5
Vordiplom 2,6 (Uni Köln)
Diplom (zw. 2,0 und 2,4)

Praktika: 2x bei WP in der Transaktionsberatung und 1x IB im M&A (1st - 2nd Tier)

  1. matti14 15.11.08 17:38

    Also vom Hocker hauen mich die Daten nun nicht *fg*

    Wie sieht denn die Bewertung in den jeweiligen Zeugnissen der Praktika aus?? Stehts ne glatte eins oder schlechter? Auslandserfahrung? Semesteranzahl?? Schwerpunkte?

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  2. pml22 15.11.08 21:01

    Wenn die Zeugnisse gut sind, dann sehe ich Chancen, wobei UB vermutlich schwer wird, da sie das Abi immer noch recht stark gewichten und du mehr Financeerfahrung mitbringst. PE ist vermutlich nur bei kleineren Butzen möglich, was man sich gut überlegen muss. IB theoretisch möglich und dafür hast du das beste Profil wegen der Vorpraktika, aber momentan halt auch schwieriges Marktumfeld, was dir zum Verhängnis werden könnte, da alle dei momentan selektiver als sonst sind. Wenn du dir andere threads ansiehst haben ja einige große UBs schon Einstellungsstopp. Ach ja, AUSLAND solltest du unbedingt haben für UB, sonst sieht es ziemlich düster aus. Kann ich aus eigener Erfahrung BESTätigen. Im Zweifel also lieber noch ein FUNauslandssemester dran hängen und auf ein besseres Marktumfeld warten.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  3. Mic... 16.11.08 09:49

    Hallo zusammen,
    danke für die Antworten!
    Mit den Zeugnissen passt alles und Auslandserfahrung habe ich auch durch ein Auslandspraktikum.

    Muss jetzt noch die DA schreiben, dann werden es wohl 11 Semester insgesamt sein (bißchen viel, aber mMn für Köln in Ordnung...).

    Was meint ihr könnte ich denn noch machen um den CV zu verbessern?

    Noch ein Praktikum? Aber das sieht mMn nach dann auch wieder bloede aus, wenn man nach dem Diplom noch ein Praktikum macht...

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  4. gio... 16.11.08 12:02

    Du hättest die Möglichkeit durche eine Promotion oder einen sinnvollen Zusatz-Master (am besten an einer rennomierten Business School im Ausland), deinen CV aufzuwerten und könntest damit auch die jetztige Job-Flaute ganz gut überbrücken

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  5. Mic... 18.11.08 10:29

    Kennst du oder jemand anderes ne gute Seite wo man sich über solche Master-Programme informieren kann?
    Habe da überhaupt keine Ahnung, auch inwieweit das nach dem Diplom noch fachlich was bringt. Ist da nicht der Schwerpunkt auf General Management?
    Oder bringt das nur wie gesagt den CV-Upgrade durch nen guten Namen der B-School? Braucht man dafür nicht 2 Jahre Berufserfahrung?

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  6. Anonym 16.11.08 16:18

    ist nicht berauschend, aber auch nicht schlecht.

    Investment Banken: Unwahrscheinlich im Moment.
    Unternehmensberatung: möglich, aber auch schwierig. Aber es gibt ja viel Auswahl. Corporate Finance Beratnug etc wahrscheinlich eher.
    Private Equity: Keine Chance.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  7. K_BoB 24.11.08 16:28

    Das hört sich doch eigentlich gar nicht so schlecht an. Dachte immer wenn man nicht durchgehend 1,x hat in Abi,VD,D kann man UB vergessen. Bin in einer sehr ähnlichen Position.

    Die Frage mit den zusätzlichen "CV Extras" würde mich auch interessieren. Wie kann man dem CV das nötige etwas für eine UB geben, bei einem Abschluss mit etwa 2,0 (Dipl.). Würde auch gerne zu einer Strategie/Mgmt Beratung, sowas wie ACN usw. aber nicht.

    Bei dem zusätzlichen Master bin ich eher skeptisch, der kostet Zeit und bringt einen fachlich auch nicht mehr so viel. Wenn es nicht ein guter MBA oder sowas ist. Promotion sollte man eigentlich auch nur machen, wenn man sich wirklich für die wissenschaftliche Arbeit interessiert. Möchte man es nur als CV Upgrade machen, wird man damit wohl nicht glücklich.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen