Capgemini vs. ADL

glitz 19.11.07 00:44

Ich habe von beiden ein Angebot für ein Praktikum, bin mir aber nicht sicher, für wen ich mich entscheiden soll. Langfrisitig will ich eher in den Strategiebereich; bei CG wäre das Praktikum zwar nicht unbedingt dort angesiedelt, aber teilweise würde ich auch da reinschnuppern können. im Vault-Prestige-Ranking ist CG auch deutlich höher. Und über ADL heißt es ja, die wären zur Zeit auf einem absteigenden Ast. Gleichzeitig habe ich aber mal gehört, dass ADL mehr zahlen und international besser aufgestellt sind. Kann jemand mehr dazu sagen?

  1. homofaber 20.11.07 13:48

    Hallo glitz,

    ADL gilt als älteste Strategie-Beratung, allerdings sind die vor ein paar jahren Pleite gegangen und wurden dann von Altran übernommen (was tendenziell Mist ist - vergl. EDS - ATK). D.h. absteigender Ast ist nicht ganz richtig - die waren schon ganz unten und haben damals auch viele gute Leute verloren. Nichtsdestotrotz hat ADL immer noch einen recht guten Ruf als Strategieberatung insbesondere für Technologie und Innovation. Wie gut die heutzutage tatsächlich sind kann ich nicht einschätzen. CG hingegen ist halt ne große IT-Beratung (wie Accenture etc.) mit einer sogenannten Strategie-Abteilung, echte Strategie-Projekte wirst Du da wohl eher nicht machen. Tendenziell müsste das Gehalt bei ADL höher sein als bei CG, da Strategie-Berater im Regelfall mehr zahlen als die größen Systemhäuser.
    Übrigens würde ich eher nach dem europäischen Vault-Ranking gehen und da ist ADL auf Platz 14 und CG auf Platz 16

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  2. glitz 20.11.07 14:41

    Danke für die hilfreiche Antwort!

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes
  3. homofaber 22.11.07 11:18

    eine Anmerkung noch:
    Bruce Henderson (Gründer von BCG) war vorher bei ADL, Bill Bain und Roland Berger waren bei BCG. ADL ist sozusagen die Ur-Beratung

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes
  4. Anonym 24.11.07 09:06

    Hab ein ähnliches Problem - Praktikumsangebot von AD Little und Horvath. Bei AD Little wohl eher internes Projekt, dafür sehr international ausgerichtet (viele Europäische Länder + USA!), Horváth dafür wohl direktes Kundenprojekt im Funktionsbereich "Strategisches Management & Innovation".
    Wo seht Ihr die Vor- und Nachteile? Bin momentan noch etwas ratlos...

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  5. las... 24.11.07 17:54

    Ich habe in diesem Jaht ein Praktikum bei ADL gemacht und kann es jedem nur empfehlen. Während 3 Monate habe ich an vollkomen unterschiedlichen Projekten für verschiedene auch nicht-europäische Länder gearbeitet. Das Arbeitsklima ist super, die Bezahlung ist konkurenzfähig. Zusammenfassend würde ich sagen, klein aber fein :-).

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  6. homofaber 26.11.07 17:58

    geh zu ADL!

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  7. homofaber 26.11.07 18:03

    OK, das war vielleicht etwas sehr kurz. Im Fall Horvath oder ADL würde ich raten zu ADL zu gehen, es sein denn Du möchtest gerne Controlling machen (wo Horvath ja einen sehr guten Namen hat), ansonsten dürfte ADL eindeutig interessanter sein (besserer Ruf, internationaler, bessere Bezahlung, ...). Allerdings finde ich es merkwürdig, dass die interne Praktika anbieten - ist aber schon Beratung - oder?

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  8. Anonym 28.11.07 17:54

    Danke für Deineen Ratschlag! Das Praktikum bei Horváth ist wie gesagt im Funktionsbereich Strategie & Innovation, nicht Controlling. Ist Horváth da denn so schlecht? Ich habe eigentlich nur positive Erfahrungsberichte zu Praktika bei H&P gelesen...

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen