Deutsche Autos

glitz 26.07.07 01:04

Habe mal gehört, dass man u.a. bei McK in Deutschland Wert darauf legt, dass die Mitarbeiter als Firmenwagen deutsche Fabrikate auswählen. Hat das einen bestimmten Grund?

  1. hanshimmel 26.07.07 10:02

    Keine Ahnung - vielleicht liegt es daran, dass die dt. Autobauer (und Anhang) sehr wichtige Kunden sind. Könnte mir schon vorstellen, dass ein Firmenchef etwas seltsam gucken würde, wenn man mit nem Toyota als Firmenwagen vorfährt...

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  2. glitz 26.07.07 11:37

    Und jemand von VW guckt dann nicht komisch, wenn Du mit einem BMW vorfährst?

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes
  3. hanshimmel 27.07.07 08:21

    Sicherlich nicht so schief... Vergiß nicht, dass da teilweise "aeltere konservative Herren" sitzen, die nur noch Ihre kleine eigene Welt sehen. Für die ist ein deutsches Auto eben noch echte Qualitätsarbeit und alles andere grenzt am Verrat an der eigenen Industrie... So laecherlich es für Dich klingen mag, ich glaube wirklich, dass das der Grund ist!

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes
  4. Anonym 26.07.07 12:20

    Ich denke, es liegt einfach daran, dass die Autovermietungen, die das Leasing anbieten, einfach bei den in D gaengigen Marken die besseren Leasingraten bieten.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes
  5. fre... 26.07.07 12:26

    Der Wiederverkaufswert bei deutschen (Premium-)Marken ist jedenfalls gesichert. Typischerweise muss man für alles was nicht Mercedes, BMW, Audi oder VW ist einen Risikoaufschlag zahlen.

    Einen Renault-Espace bekommt man halt schwerer wieder los...

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  6. han... 27.07.07 09:20

    Also ich Frage mich warum dich das interessiert??
    @fredtherat: Also ökonomischer sind wahrscheinlich trotzdem die Japaner, weil Sie ceterus paribus das bessere Auto zu einem deutlich günstigeren Preis anbieten (Zb Lexus) von dem her ist der Wiederverkauff evtl. gesichert aber der Wertverlust absolut ist bei deutschen Nobelprodukten höher.

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  7. Anonym 27.07.07 11:01

    Seit wann ist ein lexus deutlich günstiger?

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes
  8. han... 27.07.07 12:26

    Nehmen wir einmal eine 5er Eklasse A 6 und GS. Bei Lexus kriegst du einen Hybrid mit Vollausstattung (inkl Navi und Rückfahrkamera) laut Liste für 72000 Obergrenze. Was kriegt man bei den anderen einen nackigen Kübel. Um gleiches zu bekommen musst du ca. 20 - 30 mehr hinlegen (leder Klimatronik, Xenon, Navi. Soundsystem) Zudem kriegst du bei Lexus einen Hybrid der mal Pauschal 20 -30 % weniger Sprit frisst.

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  9. nairolf 27.07.07 15:54

    völliger blödsinn!
    ein 530d, also schon ne recht ordentliche motorisierung, kostet 45.500 nackt. selbst mit so ziemlich allen extras kommst du da nicht deutlich über die 72.000...

    also bitte erst informieren, dann phrasen schwingen;-)

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  10. han... 27.07.07 17:04

    Sei mir nicht böse da muss ich widersprechen. Vielleicht hast du auch den test gelesen bie der Autobild. Wo verglichen wird. Ein schönes Beispiel an Ignoranz und Bonniertheit der Deutschen Tester. Einen 530d mit 235 Ps (lexus 340 PS) und mehr als 1,5 sek langsamer auf 100Km/H ist wie wenn man Goldman Sachs mit der Hypovereinsbank vergleicht. Der Vergleich hinkt einfach weil es nicht dasselbe ist. Fairerweise müsste man einen 550i und neuen E 500 nehmen und da darfst du dann gerne die Preise recherchieren bei Vollaussattung. (Nur so Einstieg ist dann bei BMW bei knapp 63K ohne Xenon und Navi, CD, Sitzlüftung, Scheibedach, geschweige denn ein Abstandstempomat oder Rückfahrkamera und dergleichen)

    Soviel zu meinen Phrasen und deinen Inofs ;-)

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  11. nairolf 28.07.07 11:31

    autobild? nö, ich hab n leben...

    zum thema: es ist schon richtig, dass ein 550i knapp 63 kostet, ohne extras. nur ist das kein realistischer dienstwagen. darum ging es doch aber, oder?...


    ps: ein 540i würde da auch reichen, der kostet 54;-)

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  12. han... 28.07.07 13:10

    Es ging darum warum MCK Deutsche Fabrikate hat. ich habe dann gesagt ein Lexus ist viel günstiger Ceterus Paribus vorausgesetzt. Du hast dann geantwortet das das Müll sei - sorry ist es nicht dein 540 ist zwar Fahrtechnisch adequat hat aber noch weniger Ausstattung serienmäßig als der 550. So würdest du ca bei 90 bei deinem BMW 540 mit Vollausstattung landen wenn du einen GS 450 H luxury dagegenstellst. 20 K finde ich einen krassen Unterschied - das war meine These.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  13. JLi... 30.07.07 11:18

    Allein schon die Frage ist sensationell, liebe Business-Kasperl! Selbst wenn ich mal zu viel Zeit haben sollte (ich hoffe, die anderen stimmen mir hier zu) ... denke ich über so einen Mist nicht nach!!!

    Cheerio
    -Jörg

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  14. hhfwt 01.08.07 21:06

    Jo.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen