Die Bedingungen

wew... 17.04.07 20:01

Hallo alle, ich mochte mal wissen was fur Bedingungen muss man erfuhlen um in den IB oder Consulting Sektor reinzukommen. Ab Oktober bin ich an der WU Wien *Bakk Studium* Wonach wird gesucht und wie kann mein die Chancen erhohen?
Ich hoffe jemand hat bisschen Mitleid mit mir und kann mir helfen.

Danke,

wewe0.

  1. Ertan_Ongun 17.04.07 21:18

    Leute Leute Leute,

    erstens als Student an der UW/H kann ich euch mitteilen, dass ein Einser Examen auch in Witten nicht hinterhergeworfen wird. Im GEgenteil, zweier Examen gibt es auch reichlich, wenn gleich dreier Examen fast nie.

    Das liegt auch daran, dass die Abiturnoten, im Durchschnitt je nach Jhg. zwischen 1,2 und 1,5 liegen. Mein Semester hat ein arithmetische Mittel von 1,2 ...

    Zweiten, rate ich von sämtlichen Rastern ab, die darauf deuten, dass ein Dreier Abiturient oder ein schlechter zweier Abiturient keine Chance hat. Ich habe Freunde mit zwei Abiturnoten und Diplomnote bei den MCK. Natuerlich hat der Rest halt gut gepasst: Praktika , Ausland, Studiendauer, Reputation der Uni, Außercurriculares Engagement und last but not least nicht zu unterschätzen die Personality.

    Außerdem sollte wäre es mal ratsam dieses haette wenn und aber Gerede bei Seite zu lassen und sich einfach straight zu Bewerben und den eigenen Marktwert auszuloten.

    Alle Berater von sämtlichen Beratungen (einschl. Top 20) werden den selben Kriterien Katalog durchboxen.

    Top Berater gibt es im übrigen nicht nur bei
    den Üblichen Verdächtigen: BCG MCK Berger, ATK, Bain, und Booz, sondern auch bei spezialisierten Beratungen, wie Simon-Kucher, Kurt Salmon, oder Mercer Oliver Wyman. Die Leute sind alle super und gewinnen im Dayt to Day Business uunnzählige Pitches gegen die großen jungs. Außerdem die Bezahlung ist nicht schlechter dort, und die Atmosphäre und die Aufstiegschancen oft umso größer.

    Jeder der ein großes EGO hat, Brandgeil is t und gewisse komplexe mit der dicken Visitenkarte kompensieren muss, sollte alles tun um in jedem Fall ein McKinsey offer zu bekommen.

    Alle coolen und trotzdem nicht duemmere Leute, gründen einfach mal was.

    Ertan Ongun

    Antworten Melden
    (5/5)   1 Votes
  2. wew... 17.04.07 21:39

    Danke fur deinen Beitrag. Wurdest du dich aber bei einem Unternehmen Bewerben wenn sie "uberdurchschnittliche" Bewertung an der Uni wollen hatten?

    Erik.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  3. Ertan_Ongun 18.04.07 08:31

    Top Noten sind ein muss. überall.

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes
  4. Benjaminham 18.04.07 09:41

    Ihr in Witten Herdecke seid doch die Pleitegeier oder? Des glaub ich auch das man da Elite ist.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen