Dresdner Kleinwort, Lazard oder Rothschild

Anonym 01.08.07 17:15


Hi,

Habe ein prakitkumsangebot für die Dresdner Kleinwort M und A, dürfte mir London FFm aussuchen. Wäre mein letztes Praktikum bevor ich graduiere und finde Lazard oder Rothschild auch interessant finden.

Meint ihr dass erstmal das der Eindruck das sie innovativ und dynamisch sind bei DK tatsächlich so ist und man mehr lernt?
Oder das man bei Lazard oder Rothschild interessanter sind und man da mehr lernt?

Ich weiss dass diese Fragen eine wahnsinnig subjektive antwort bestellen aber gerade dass ist mir im Grunde Wichtig da ich unheimlich unentschlossen bin.

danke.

  1. Anonym 02.08.07 12:11

    Entschuldigung, wirklich saublöde formuliert und nicht besonders dilligent.

    Ich möchte im grunde nur wissen bei welcher Firma Lazard, DKIB oder Rothschild ein Praktikum dern höchsten mehrwert hat.

    Vielen Dank.

    Antworten Melden
    (4/5)   3 Votes
  2. sudden 02.08.07 14:12

    London Frankfurt

    danach würde ich gehen.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  3. Anonym 02.08.07 14:53

    und wie schätzt du die banken im verhältniss ein, angenommen es wäre alles in London ?

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  4. sudden 04.08.07 00:20

    da müsstest du jemanden fragen, der schonmal ein praktikum dort gemacht hat, ich selber habe noch keine erfahrungen.

    dresdner kleinwort ist wohl auf einem aufsteigenden ast, die würde ich als internationaler im hinblick auf das netzwerk sehen.

    lazard und rothschild sind wohl kleinere aber feine boutiquen. hier würde ich schätzen, dass du auf mehr partner/MD triffst. denke im raum frankfurt/london sollten alle bekannt sein.

    geh doch nach dem personal fit, also welches unternehmen dir besser gefallen hat und mit welchen kollegen du dir die arbeit vorstellen könntest.

    wenn ich mich entscheiden würde alleine nach den namen wäre meine rangfolge DKIBLazardRothschild.

    Es würde aber sicher noch dazu kommen, dass ich evtl. nicht zu DKIB gehen würde weil die Bank einfach zu "groß" ist und man in kleineren Banken intensivere Erfahrungen machen kann. Aber wenn's im Interview gestimmt hätte auf jeden Fall DKIB und mit der Option nach London aber 100 pro.

    musst du halt pro/contra abwägen.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  5. tom... 04.08.07 20:31

    Das Spartenergebnis der Dresdner Bank ist im zweiten Quartal trotz des bis Juni andauernden Booms der Kapitalmärkte deutlich geschrumpft. Auch bei den Privat- und Geschäftskunden musste die Bank Rückschläge verkraften.

    Die Umsätze im Investmentbanking brachen um zwölf Prozent auf 760 Mio. Euro ein, der operative Gewinn um 14 Prozent auf 153 Mio. Euro.


    http://www.ftd.de/Unternehmen/Finanzdienstleister/:Dresdner%20Investmentbanking/234475.html

    soviel zu "Dresdner Kleinwort ist wohl auf einem aufsteigenden ast,"

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  6. sudden 05.08.07 10:40

    dann halt ...war... ;)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes
  7. Anonym 06.08.07 10:47

    Vielen Dank, Das war recht hilfreich. Hadere immer noch zwischen DKIB und Lazard rum.

    Ich überschlafs wohl noch mal.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  8. mustang68 14.08.07 15:44

    Also, da DrK Auslandsspraktika nur an Leute vergibt, die schon ein Inlandspraktikum dort absolviert haben, gehe ich davon aus, dass Du schon bei DrK warst!

    Von daher, müsstest Du ja wissen, wie die sind ;-)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen