Eignungstest bei DaimlerChrysler - Habt ihr Tipps?

The... 22.10.02 15:14

Servus.
Ich hab grad ne Einladung zum Eignungstest bei DaimlerChrysler bekommen.
Nun hab ich ein paar Fragen:
1. Was darf ich mir darunter vorstellen?
2. Hat da schon jm Erfahrungen bei Daimler gemacht?
4. Wie bereite ich mich daruaf vor?
3. Was zieht man da an (so rein Kleider-technisch)?

Danke schon im Vorraus

  1. Anonym 22.10.02 15:42

    3. Was zieht man da an (so rein Kleider-technisch)?
    +++
    geschlecht?

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes
  2. Anonym 22.10.02 16:49

    das haengt fast alles davon ab, wofuer du dich beworben hast ;-): also ein bischen zu wenig infos...

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  3. The... 23.10.02 11:52

    Das mit zu wenig infos stimmt wohl. Aber daran denkt man nich wenn da sitz und das tippt *g*.

    Also, ich bin männlich und hab mich dort für ne BA-Ausbilung für
    -Maschinenbau
    -Informationstechnik
    und/oder Wirtschaftsingenieurwesen
    beworben.
    Nun soll ich zum Eignungstest antanzen.
    Leider kann ich mir gar nich vorstellen, was mich da so erwartet. (mal abgesehen von diesen sagenumwobenen Phycho-test).
    Naja, und jetzt hoff ich, dass mir jm von euch helfen und ein paar Tipps geben kann.
    Wenn ihr dazu noch was wissen müsst (das ich hier schon wieder vergessen hab ;-) ) - einfach Fragen.

    Bis dann

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  4. Anonym 22.10.02 19:20

    Ausbildung ? Praktikum ? Trainee ? Job ?

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  5. Kitten 23.10.02 10:49

    einfach nicht hingehen - ist eh ne scheiss Firma!

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  6. Hen... 23.10.02 13:19

    Nun das ist ja wohl auch Persönlichkeitsabhängig! Fragt mal longplay, die war da auch.

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  7. Anonym 23.10.02 14:17

    Frauen zurück zu den wurzeln? gespanntes erwarten der argumentation der zweifler.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  8. lena6 23.10.02 15:02

    hempel! das ist billiges ausschlachten eines einzelfalles. mehr niveau bitte!!!

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  9. Anonym 23.10.02 20:58

    ich bin ausnahmesweise mal deiner meinung.

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  10. Pin... 24.10.02 03:43

    Also wenn ich mir das hier anschaue wunder ich mich schon, von allen Seiten.
    Da stellt jemand ne Ernst gemeinte Frage, und bekommt nur "zweifelhafte Statsments".
    Also, ich kann dir nur sagen das ich auch dort einen Einstellungstest hatte, aber nicht im Ingeneurwesen, deshalb, wär es töricht, von mir was zu sagen, wo ich nicht so bewachsen bin.
    Allgemeiner Tipp, in sachen aussehen, ruhig gepflegt, gib dich wie du bist, aber halt edler.(wenn du es nicht bist )
    Die test sind eigentlich überall gleich, allgemein wissen, Grundrechenarten, Englisch, Rechtschreibung, Logik, meist ist es so bei Daimler, das nach dem ersten Auswahl verfahren, ein zweites treffen stattfindet, wo die Kandiaten, in ner Gruppe sitzen, eine Problemstellung bekommen und diese Lösen müssen.
    So ich hoffe ich konnte ein bißchen helfen, und alles ohne GewäHR, viel Glück, und wenn es nicht klappt, dann hast du an Erfahrung gelernt;))))

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  11. dos... 24.10.02 12:02

    Ich kann dir zum Thema Niveau in der Tat nur zustimmen.
    Was mich wundert wie mit einer ernsten Frage umgegangen wird, scheinbar wird der Mensch der hinter der Frage steht nicht geachtet, sonst würden nicht derartige Postings ala "herd, kind, besen, beischlaf."
    hier auftauchen. Bisher war ich der Meinung das sich bei sqn halbwegs gebildete Leute aufhalten, sollte ich mich getäuscht haben?

    Aber nun zum Thema:
    Auf jedenfall am Eignungstest teilnehmen und wenn du duchfallen solltest, dann steigert dies die Routine für weitere Eignungstest.

    Inhalt:
    Ich denke der Inhalt besteht aus den bereist vorgestellen Themenschwerpunkte die Pinocchio77 schon erwähnt hat.

    Vorbereitung:
    Such mal untr Google.de nach dem Begrif "Vorbereitung auf Eignungstest" sollte einiges dabei sein was hilft ...
    Diverse Tipps zu Vorstellungsgesprächen findest du auch unter www.focus.de in der Rubrik Jobs "test & Training"
    Link: http://focus.msn.de/PF1D/pf1d.htm?ressort=30

    Kleidung:
    Normal, so wie du dich sonst auch kleidest.

    Gruss
    Peter

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  12. Anonym 24.10.02 14:39

    ad ?: naja, das ist doch wohl jedem hier klar, dass dem nicht so ist.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  13. dos... 24.10.02 16:01

    Wie meinen? Meinst du mit der Aussage " ... jedem klar, das dem nicht so ist ." das das Niveau auf sqn nicht so toll ist?

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  14. Anonym 25.10.02 10:47

    perfekt. das bild. besser hätte ich es auch nicht malen können.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes
  15. The... 25.10.02 13:39

    Ich möchte mich hiermit bei allen bedanken, die sich bemüht haben mir vernünftige Antworten zu geben. Und vor allen wie schnell!! (hui hui hui!!).
    Naja, ich hoffe das es mir hilft und dass ich da irgendwie durchkomm.

    Was Hempels Beiträge mit meiner Frage zu tun haben, hab ich bis heute nich verstanden. Vielleicht bin ich ja zu doof, aber is ja such egal.

    Auf jeden Fall, Dankke nochmals

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  16. Anonym 25.10.02 14:06

    Und vor allem würde ich mir vor Augen rufen dass nicht nur du auf dem Prüfstand stehst sondern auch DC. Ein bekannter Firmenname mag zwar nett sein (ausser man heisst Kitten) aber wichtiger ist die eigentliche Tätigkeit.

    Hab letztens eine Umfrage von unserem placing center gelesen laut der 30% aller AbsolventInnen enttäuscht über ihre tatsächlichen Aufgabenbereiche waren. Also ausfragen, ausfragen und nochmals ausfragen. Wenn möglich ein Treffen mit den fachlichen Vorgesetzten arrangieren, denn Personaler sind in so Grossunternehmen oft ahnungslos.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes
  17. Anonym 25.10.02 15:07

    gut. bis heute unverständliches soll natürlich erklärt werden. meine beiträge. ich war so frei und habe sie einfach in dieses Forum gepostet. willkürlich und aus einer gewissen beliebigkeit heraus. als reaktion auf geschriebenes.

    zudem soll auch den heldenhaften verteidigern der zeitgenössischen frauenrolle und anderen weißen rittern ihre aufgeregtheit genommen und versöhnung angeboten werden (*).

    (*) anmerkung. meine güte. wann wird die gesellschaft endlich reif für meine ansichten sein?

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  18. Pin... 26.10.02 01:40

    Wenn du bereit bist, für deine Ansichten, und der, der Gesellschaft;)

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  19. Anonym 26.10.02 12:21

    Wenn ich die Königin der smileys bin bist du der Beistrichprinz

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  20. dos... 26.10.02 17:18

    Wenn du vor hast ironie postings zuschreiben, solltest du die smilieys oder ironie-tags nicht vergessen.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  21. Anonym 29.10.02 20:48

    na, wir wollen doch nicht gleich übermütig werden. dafür war das ein ganzer beitrag ohne einen einzigen tipp- oder rechtschreibfehler.

    selten genug.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  22. Anonym 29.10.02 20:48

    na, wir wollen doch nicht gleich übermütig werden. dafür war das ein ganzer beitrag ohne einen einzigen tipp- oder rechtschreibfehler.

    selten genug.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen