Einstieg im Consulting: Warum?

Squ... 16.08.21 10:01

Hey Leute,

mein Bachelorstudium neigt sich dem Ende zu und ich denke gerade intensiv über eine Karriere im Consulting nach. Ich habe bereits ein längeres Industriepraktikum absolviert, wodurch ein Consulting-Praktikum oder vielleicht sogar der Einstieg nicht unrealistisch wäre. Die Noten passen auch.

Allerdings habe ich keine Ahnung, ob Consulting wirklich das Richtige für mich ist. Ich stecke da noch mitten im Entscheidungsfindungsprozess, doch die Entscheidung sollte ich zeitnah treffen.

Daher wollte ich euch mal fragen. Also alle, die die ins Consulting gehen wollen oder bereits dort sind:

Was war eure Motivation, was begeistert euch an dem Berufszweig?

Ich hoffe, der Post ist an dieser Stelle richtig und freue mich auf eure Antworten!

Viele Grüße

Bisher noch keine Antworten

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Advanta Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen