Einstieg in IB und Consulting nur mit Bachelor ?

Anonym 30.10.06 15:11

Mein Frage wäre, reicht es aus, wenn ich einen Bachelor der BWL besitze, um mich bei einer Investment Bank oder einem Consulting Unternehmen zu Bewerben? Das Problem besteht darin, dass ich nach Abschluss des ewähnten Bachelor bereits 24 bin, somit nach einem Masters 27 wäre. Ist das zu alt?

  1. MaMatt 30.10.06 17:46

    27 mit Master ist doch nicht alt.
    Also jung ist das zwar nicht, aber du hast durchaus Chancen, vorrausgesetzt natürlich, dass der Rest stimmt.

    Bachelor und Consulting passen nicht zu einander, wenn überhaupt übernehmen die dich, aber nur unter der Bedingung, dass du Promo oder Master dranhängst.


    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  2. Anonym 30.10.06 19:38

    Bachelor und Consulting passen extrem gut zusammen und sind meiner Auffassung nach der perfekte Einstieg um sich einen super Master finanzieren zu lassen. Guck einfach mal auf den Karriere-Seiten der Top-Strategieberatungen. Die meisten haben sich schon darauf eingestellt: So könntest du ein Jahr Beratungsluft schnuppern und dir danach z.B. ein sehr teueres MBA - Programm in den USA zumindest zu einem großen Teil finanzieren lassen.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes
  3. Kristata 30.10.06 21:09

    "So könntest du ein Jahr Beratungsluft schnuppern und dir danach z.B. ein sehr teueres MBA - Programm in den USA"

    Dream on

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  4. mr_chan 03.11.06 17:41

    " Guck einfach mal auf den Karriere-Seiten der Top-Strategieberatungen"

    naja, es ist schon ein unterschied ob es dort steht und wie es in der praxis aussieht. bin gerad bei mck und ich sehe hier keinen bachelor-Berater...

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  5. Anonym 08.11.06 23:07

    Habe gerade herausgefunden dass ich doch nicht 27, sondern nur 25 sein werde. Was haltet ihr von diesem Alter, und wie wurdet ihr während der Studienzeit finanziert?

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen