Einstieg ins M&A

Aka... 18.08.08 23:32

Hallo zusammen, ich plane gerade meinen ersten Job nach dem Studium und habe dafür ein Praktikum im Private Banking gemacht, weil ich die Vermögensverwaltung immer für spannend gehalten habe. Allerdings merke ich immer mehr, dass mir dort die Entwicklungsmöglichkeiten fehlen ("einmal Berater immer Berater)" und die Kohle schon besser sein könnte ;-)
Außerdem sitzen da viele Bankkaufleute und ich habe den Eindruck, dass ich mich weit unter Wert verkaufe. Ich bin jemand, der gerne und lange arbeitet und gerne "reinhaut" und möchte das anständig entlohnt wissen. Daher denke ich nun doch über einen Einstieg ins M&A nach. Problem ist, dass ich keine Zeit mehr für ein Praktikum habe und auch noch keines im M&A gemacht habe (Praktikum genau vor der Diplomarbeit bei ansonsten scheinfrei sieht sicher nicht so toll aus).

Hintergrund:
Abi: 1,3 Köln
Vordiplom: 2,1
Diplom: wird etwa 1,3 werden
Englisch und Spanisch fließend,
1 Jahr USA High School, 6 Monate Spanien Uni
Praktikum im Equity Research bei eine deutschen Großbank und
Praktikum bei einer Privatbank im Private Banking.

Kann ich fehlende Erfahrungen im M&A ausgleichen durch Noten (Beweis von Belastbarkeit etc, hatte auch in den entsprechenden M&A nahen Prüfungen wie Unternehmensbewertung 1,0) und curriculum insgesamt ausgleichen, sprich wie beurteilt ihr meine Chancen für einen Direkteinstieg ins M&A?

Danke!

  1. Aka... 18.08.08 23:34

    Sorry, bei Hintergrund sollte es heißen "Uni Köln" nicht "Abi in Köln"

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  2. pau... 18.08.08 23:38

    Verdammt gute Chance im M&A, allerdings wirst
    du dich mit der Tatsache abfinden müssen, dass
    du trotz des guten Hintergrundes erst mal den
    Job als Analysten machen möchtest. Es wird
    ziemlich quantitativ sein. Wenn das Dir gefällt,
    dann wirst du glücklich sein.

    Was "Berater" betrifft: Private Banking braucht
    eigentlich keine Uni-Absolventen. Aber, wenn
    man Spaß in einer Aufgabe hat, wo man viel mit
    Menschen zu tun hat und das als
    Herausforderung sieht, wieso nicht? Im
    Investment Banking sind auch Vertriebskräfte
    gefragt. Sie sind sehr gut bezahlt.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  3. Anonym 19.08.08 10:21

    Glaube auch dass Du grundsätzlich gute Chancen hast. Noten dürften kein Problem sein, Uni ist ok und das Praktikum im equity research ist auf jeden fall hilfreich - hat ja auch mit Bewertung zu tun. Hängt noch ein bisschen davon ab ob die Unternehmen bei denen Du Praktika gemacht hast renommiert sind.
    Problem könnte sein, dass momentan sehr wenige Leute gesucht werden. Ist echt eine schlechte Zeit um einzusteigen, und daher kommen selbst Leute mit "besserem" CV teilweise nicht unter. Würde es einfach probieren und viele Bewerbungen raushauen. Chancenlos bist Du jedenfalls nicht.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes
  4. Aka... 19.08.08 14:33

    Hi! Danke für die Antworten, hört sich doch sehr positiv an. Bezogen aufs timing, der Einstieg wäre sowieso erst etwa heute in einem Jahr, vielleicht sucht man da wieder mehr.
    Ich dachte es wäre normal, dass man als Junior Analyst einsteigt und größtenteils Research und Bewertungen macht, warum also das "nur"?

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  5. SibirianBear 19.08.08 20:06

    Es ist sehr schwer ohne Praktikum in dem Bereich einen Job zu bekommen. Es geht darum bereits im Praktikum festzustellen, ob man auch ohne Koffeintabletten bis 6 Uhr oder später arbeiten kann. Die Noten sollen zwar gut sein, aber ohne diese persönliche Erfahrung wird es schwer.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  6. hol... 24.08.08 18:09

    Moin, ich denke Du wirst es sehr, sehr schwer haben. Ohne ein Praktikum in dem Bereich und durch die aktuelle Marktsituation wirst Du meiner Meinung nach, wenn überhaupt, bei kleineren Läden eingeladen, was ja aber auch nicht schlecht ist. Have a try!

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  7. Aka... 24.08.08 22:53

    Genau aus dem Grund denke ich darüber nach vor der Diplomarbeit noch ein 3M Praktikum einzuschieben. Bin keine Lebenslaufschlampe, aber sähe das nicht eher blöd aus?

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen