Einstiegsgehalt Trainee

Exilim 15.03.06 13:13

Hallo zusammen,

wollte euch mal Fragen, ob ihr zufällig wisst, was man in etwa so als Trainee an Gehalt bekommt? Interessiere mich v.a. für die großen Konzerne in Deutschland, wie Daimler, EON usw. Lohnt sich das überhaupt oder sollte man lieber direkt einsteigen?

Danke für eure Antworten,
Exilim

  1. Totamec 15.03.06 13:37

    Du solltest dir die Frage erst einmal beantworten ob du für einen DE in Frage kommst.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  2. Exilim 15.03.06 13:47

    Warum das?

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes
  3. Totamec 15.03.06 15:42

    Weil für DEs andere Einstiegsvoraussetzungen bei den Top-Comps herrschen als für Trainees. Wenn du das noch nicht mal weist, empfehle ich dir Staufenbiehl oder ein wenig schmöckern in den div. Jobbörsen.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  4. Exilim 15.03.06 16:21

    Also meines Wissens nach ist doch der Einstieg in ein Traineeprogramm deutlich schwieriger als der DE, da sich auf eine Traineestelle viel mehr Absolventen Bewerben als auf eine spezifische Stelle (DE) oder ist die Logik falsch?

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  5. Exilim 15.03.06 16:38

    Also meines Wissens nach ist doch der Einstieg in ein Traineeprogramm deutlich schwieriger als der DE, da sich auf eine Traineestelle viel mehr Absolventen Bewerben als auf eine spezifische Stelle (DE) oder ist die Logik falsch?

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  6. Exilim 15.03.06 16:39

    Sorry für das Doppelposting - lag am Reload der Seite.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  7. Totamec 15.03.06 16:42

    Ich glaube, dass gleicht sich aus. Aber Grundsatz bleibt: du brauchst die Quali für einen DE. Ohne die geht halt nix!

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  8. bilbo5 15.03.06 20:33

    Soviel zum Thema, sinnloses Gebabbel! Frei nach Dieter Nuhr, einfach mal Fr.. halten.
    Zum Thema, ich würde das je nach Konzern und Fachbereich um die 45T€ ansiedeln.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  9. Totamec 16.03.06 08:13

    Bist du mit dem falschen Bein zu erst aufgestanden oder bist du immer so inkompetent?

    Wenn du eine solch allgemeine Aussage bringst, solltest du lieber mal drüber nachdenken die Fr... zu halten.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes
  10. bilbo5 16.03.06 09:50

    Du meinst also auf eine Gehaltsfrage mit einem Betrag zu antworten, sei inkompetent, und es sei besser doch erst mal was von Qualifikation und Direkteinstieg zu erzählen. Na dann..

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  11. Exilim 16.03.06 09:49

    Danke für die Info, jetzt hat man zumindest mal eine Hausnummer. Gibt es eigentlich noch variable Bezüge, die zu den 45k hinzukommen?

    Wie sind die Karrieremöglichkeiten gegenüber einem DE in einem Konzern zu bewerten?

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  12. Sun_girl1 16.03.06 10:12

    Ist ja schlimm, welche Töne hier herrschen, meint Ihr, so seid Ihr karrieretauglich?! "Sozialkompetenz" sollte man nicht unterschätzen. So.
    Nun mal zur eigentlichen Frage:
    Meines Wissens belaufen sich die Gehälter für Trainess auf ca. 40-45 T€. Viele bieten auch Sonderleistungen wie Aktiensparprogramme, Betriebsrenten etc. an.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes
  13. Totamec 17.03.06 13:33

    Bei den DEler gibt es verschiedene Qual-Kriterien. Teilweise erhalten diese weniger als Trainees.

    Darauf wollte ich hinaus. Nächste mal möge der Herr/ die Dame da oben Hirn einschalten und dann die Tastatur nutzen.

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  14. Sun_girl1 17.03.06 23:19

    vielleicht solltest DU gleich direkt sagen, worauf Du hinaus willst statt gleich in einem arroganten Ton gleich beleidigend zu werden.Von daher solltest DU auch mal erst das Hirn einschalten und dann die Tastatur bedienen.

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen