Einstiegsgehalt angemessen?

Anonym 20.08.06 19:48

Hey Leute,

haltet ihr ein Einstiegsgehalt von 39k plus Überstunden für einen FH-Absolventen für angemessen oder zu niedrig?
Gruß,

  1. Fab... 20.08.06 20:05

    Also, das ist durchaus angemessen, wenn man den breiten Durchschnitt betrachtet. Du bist damit garantiert nicht an der unteren Grenze und aber sicher auch nicht an der Obergrenze.

    Um das differenziert zu beurteilen, solltest Du die Branche noch mit angeben, das würde schon mal weiterhelfen. Wäre es eine z.B. eine Bank, würde ich sagen, dass es zu wenig ist.

    Der zweite Punkt ist deine individuelle Qualifikation, sowohl Noten, Praktika, Sprachen, sonstiges die Den Verhandlungsspielraum begrenzen, bzw. erweitern können.

    Die Branche würde ich hier mal nennen, dann können bestimmt einige ihre Erfahrungen beitragen. Dann kannst Du abschätzen, ob Du aufgrund Deiner individuellen Qualifikation eher etwas höher oder niedriger liegen solltest.

    Grüße!

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  2. Anonym 20.08.06 20:13

    Branche: WP
    Note: 2,3
    Auslandserfahrung: USA, Südafrika
    Praktika: 4 bei renommierten Unternehmen

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  3. Florian123 20.08.06 21:13

    Für die Branche normal. Tippe mal auf PwC g*

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  4. Fab... 21.08.06 18:19

    Da stimme ich Florian voll zu!

    Die WPs zahlen nicht so gut. Was mich jedoch irgendwie wundert, weil die gerade echt suchen wie verrückt. Sind ständig zu "Vorträgen" bei uns an der Uni und erzählen ganz nebenbei "wie toll sie sind".

    Vielleicht wäre man mit weiterem verhandeln noch etwas höher gekommen, aber max vielleciht 40/41.

    Du hast Dich also auf keinen Fall unter Wert verkauft. Das ist voll ok!

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  5. Florian123 21.08.06 22:23

    Man muss bei den Big4 berücksichtigen, dass überdurchschnittlich in die Ausbildung investiert wird, kenne sonst nicht viele Jobs, wo man locker 4 bis 6 Wochen pro jahr auf Seminaren ist..

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  6. Anonym 25.08.06 01:11

    39k und Überstunden ist OK. Wenn Du dazu kommst, sie abzufeiern :-)
    aber im vergleich zu den all-inclusive-angeboten der wettbewerber fährst du damit sehr gut.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen