Firmen-/Leasingwagen DKIB

krisenjohn 23.04.07 13:46

Wie sieht es eigentlich bei der Dresdner Kleinwort bzgl. günstiger Leasingkonditionen für Autos bei Einsteigern aus bzw. bekommt man nach ein paar Jahren Anspruch auf einen Firmenwagen?
Weiß jemand, wie es bei den anderen IBs ausseiht? Danke.

  1. Anonym 23.04.07 17:12

    Im IB gibt es keinen Firmenwagen. Wofür auch ? Du must von morgens bis nachts arbeiten. Ein Firmenwagen muss als geldwerter Vorteil versteuert werden. Lohnt sich also nicht!
    Fang in der Beratung an, falls du heiß drauf bist. Aber auch dort musst Geld für den Wagen bezahlen.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  2. Anonym 25.04.07 08:19

    Ein Firmenfahrzeug ist nicht kostenlos, weder für Arbeitgeber noch -nehmer. D.h. ein Firmenwagen vermindert das Gehalt. Folgender Link ist sehr hilfreich um die Kosten für AG und AN zu berechnen:
    http://www.steuern-online.de/rechner/dienstwagen/index.html

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen