Frage zum Lebenslauf

Anonym 03.10.07 13:22

Hallo liebe squeaker,

ich habe eine kurze Frage zum Lebenslauf, den ich in umgekehrter chronologischer Reihenfolge erstellt habe (letzte Tätigkeit zuerst): Ich habe nach meinem Studium zwei Jahre Berufserfahrung. Das heisst dann doch, dass als Reihenfolge 1. Berufserfahrung, 2. Studium & Schule, 3. Praktika, etc. relevant ist, oder? Ich Frage deswegen nach, ob nicht Studium immer zuerst genannt wird???

Vielen Dank.

  1. Anonym 03.10.07 13:54

    Berufserfahrung kommt zuerst, also vor dem Studium etc.

    Warum sollte das Studium immer zuerst genannt werden?

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  2. Kaa... 03.10.07 14:04

    Ich würde die Berufserfahrung und Praktika in einen Block nehmen und danach erst Studium.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  3. Anonym 03.10.07 17:31

    Ist alles geschmackssache.

    Ich würde den Lebenslauf in: Berufserfahrung, Studium, Praktika, Auslandserfahrung, Zusatzqualifikationen unterteilen.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes
  4. sudden 03.10.07 17:46

    ist sicherlich geschmackssache und sollte auch an den eigenen Lebenslauf angepasst werden.

    ich habe den ersten teil chronologisch vorwärts mit meiner Ausbildung, also persönliche daten, schule, bund/zivi, Hochschule und anschliessend die zweite Seite chronologisch rückwärts mit meiner berufserfahrung, also die letzten stellen zuerst und dann die weniger wichtigen älteren Arbeitgeber.

    Kommt aber auch immer drauf an, ob du dich z.b. bei einem deutschen Unternehmen oder einem anglo-amerikanischen Unternehmen bewirbst. hier kann es auch sinn machen, reine chronologische Bewerbungen (vorwärts, rückwärts) zu verfassen.

    deiner phantasie sind eigtl. keine grenzen gesetzt und jeder Personaler wird dir was anderes erzählen, 3 Personaler, 4 meinungen...

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  5. jar... 10.10.07 18:57

    hallo raider,
    so wie du es bereits darstelltst ist es genau richtig. so sieht der Personaler auf einen blick was er sehen will und muß nicht lang suchen.
    den punkt 2 würde ich aber Ausbildung nennen

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen