Gehalt

Anonym 19.07.06 10:52

Hey Leute,

wollte mal Fragen ab welchem Einstiegsgehalt ihr eure Finger krumm machen würdet? Habe schon öfters gehört, dass ich überzogene Forderungen hätte. Aber sind 3500 € brutto / Monat wirklich zuviel?

  1. Chris912 19.07.06 11:36

    Denke deine Gehaltsvorstellungen sind nicht überzogen. Allerdings nicht in jeder Branche durchsetzbar. Bei Banken dürftest du im Jahr gut 40 T€ sowieso erhalten. Von daher könnte das passen. Ebenso im Consulting.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  2. Sun_girl1 19.07.06 13:25

    Große Untenehmen zahlen Einsteigern meist um die 40 T€, in der Beratung bei großen Häusern auch mehr. Bei kleineren oder mittelständischen Unternehmen können es auch weniger sein, ab 36 T€ hab ich gehört.
    Bedenke: es werden meist Jahresgehälter genannt, und die beinhalten 13 - 14 Gehälter! Also bist Du mit 40.500 (zahlt Tchibo trainees) bei 13,5 Gehältern bei 3000 brutto! 3500 könnten ggf. schon etwas hoch sein (Unilever, Procter etc, gehören zu den am besten zahlenden Unternehmen und zahlen Einsteigern zwischen 42 - 45 T€). Kommt drauf an, wo Du Dich bewirbst.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  3. autares 19.07.06 18:09

    Hängt von der Branche ab. Ausserdem ist in einigen Bereichen das Fixgehalt sowieso mehr oder weniger egal. Wenn du gut bist, gibt es im ersten Jahr zumindest einen kleinen Bonus, der dann ein evtl. 13,14,15 oder 16 Monatsgehalt entspricht

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  4. AlexG 20.07.06 09:41

    Ich würde an Deiner Stelle mal aufwachen und der Realität ins Gesicht schauen. Wer heute noch mit Aussagen wie "die Finger krumm machen" rumläuft sollte erstmal an seiner Einstellung arbeiten. Es gibt im Moment sehr viele Absolventen, die Unternehmen haben eine riesige Auswahl, stellen immer weniger ein und nur noch wenige Unternehmen zahlen so gut (wie ja schon gesagt wurde: UBs und Banken). Ein großer Teil der Absolventen versuchen es heute im Mittelstand und da sind Deine Vorstellungen utopisch! Ausserdem würden selbst Mittelständler niemanden einstellen, der sich nur sein Geld verdienen und dabei möglichst wenig "Finger krumm" machen möchte...

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  5. meydo 23.07.06 01:50

    - konsumgüter (l'o, pg, tc) 40-45k
    - Beratungen (top-tier) 60-70k
    - i-banking 50-60k fix + min. 15-20k var.
    - wp (big4) 40-45k fix + max 40% var
    - mgmt Trainee industrie (dc, bosch) ca 50k

    für Absolventen (dipl-kfm), in dtl. und exkl. spesen, auto, versicherungen, etc.

    auch wenn finger krumm machen etwas flapsig formuliert ist, verstehe ich was du meinst. für die antwort sollte man sich überlegen was man als Absolvent alles mitbringt, wo man im vergleich zu seinen peers steht und wie die zielbranche tickt. you do the math.

    das durchschnittliche BWL-er startgehalt einer großUni liegt, wie ich kürzlich gelernt habe übrigens bei ca 33k. die streuung dürfte hier allerdings recht hoch sein.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen