Gehaltsvorstellung - Wo angeben? im Anschreiben/ unter dem CV?

Stefan11 18.06.07 15:37

Hallo,
es würde mich freuen, wenn Ihr mir sagen könntet wo ich am besten meine Gehaltsvorstellung angebe.
Kommt das in einen Satz ins Anschreiben oder irgendwo in den CV?
Vielen DANK
Stefan

  1. Flipsy 18.06.07 15:58

    Hallo Stefan,

    ich schreibe die Gehaltsvorstellung immer als letztes ins Anschreiben. Meist wollen die ja auch den frühesten Eintrittstermin wissen, dann schreibe ich das nach dem Schema:
    "Mein Einstieg in Ihr Unternehmen ist ab xx möglich. Meine Gehaltsvorstellungen belaufen sich auf xx-xx" - Danach obligatorische Aufforderung zur Einladung.
    Hoffe, das hilft weiter :)

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  2. wis... 18.06.07 16:52

    wie vulgär. wieso nicht gleich preisetikett auf stirn kleben? wenn schon verhandlungsposition schwächen, dann richtig.

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  3. Stefan11 18.06.07 17:29

    Ja aber wo willste es sonst hin schreiben.

    Besteht natürlich die Gefahr ,dass sie sich den CV nicht mehr anschauen.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  4. Mar... 18.06.07 17:46

    überhaupt nicht hinschreiben

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  5. wis... 18.06.07 18:03

    "Ja aber ...". klappe, wurm. wenn ich es hier weisheit regnen lasse, dann wird das dankbar angenommen und nicht
    blöd nachgefragt. und jetzt schick das Anschreiben mit würde und ohne gehaltsvorstellung ab. nur
    billigware posaunt den preis als verkaufsargument hinaus.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes
  6. Flipsy 18.06.07 19:42

    wenn sie nach Gehaltsvorstellungen Fragen, wollen sie sie auch wissen.

    Wisser, sabberst Du wieder?

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  7. DagHammar 18.06.07 19:52

    denke auch, dass man die Gehaltsvorstellung weglassen sollte. Wäre ich recruiter, würde mich das gewaltig stören. Und vielleicht wollten sie Dir ja sogar mehr geben, als Du nehmen wolltest? :-)

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  8. Stefan11 19.06.07 17:27

    Sorry, aber in der Stellenausschreibung steht FETT Angabe der Gehaltsvorstellung. Dann wollen die das auch, denke ich!!
    Also ist Euere Meinung als letzten Satz ins Anschreiben ja?

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  9. nairolf 19.06.07 23:16

    wenn das verlangt wird, solltest dus natürlich auch angeben;-)

    wo is ne gute Frage, ich tipp auch mal auf ende Anschreiben...

    aber klar: wenn nicht verlangt, auch nich angeben

    Antworten Melden
    (4.1/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen