Image von Aurelius

sPa... 27.07.09 15:00

Hallo Forum,

hab eine Offer von Aurelius bekommen...mich würde interessieren, wie das Image der Firma in der Branche so ist. Das die Öffentlichkeit und Politik Sanierer hasst weiß ich bereits und es ist mir relativ egal.
Habe mich neulich mit einigen Investmentbanker unterhalten (einer Research, covert u. a. Aurelius, einer M&A) und es gab relativ widersprüchliche Meinungen. Einer meinte, die Firma wäre recht gut (vom Lerneffekt her, als Berufseinsteiger) und das ich über ne Offer von denen froh sein könnte. Ein anderer meinte, dass man mit Aurelius o. ä. im Lebenslauf eine spätere Karriere im PE-Bereich knicken könnte...was ich mir aber nur sehr schwer vorstellen kann, da die Jungs in den Interviews alle nen äußerst fitten Eindruck gemacht haben.

Bitte um weitere Meinungen...

  1. ale... 27.07.09 15:21

    Banken/M+A Boutiquen:
    - kein allzugutes image, da die jungs häufig stress machen
    - unter sanieren: auch nicht top, da aurelius nicht immer selbst in die comps reingeht sondern meist eine art task force schicken wird
    - buyout funds: in die top fonds (mehrere milliarden) konnte man ohne mck/BCG, Bain, gs, jpm, ms, ml auf dem CV zu 100% nicht rein - no chance, daher ist es relativ egal
    - aurelius macht kein klassisches pe (weniger oder gar kein modelling)

    fazit: wenns nix besseres gibt nimm das offer...ist sicherlich kein karrierekiller, vor allem im moment wo sehr sehr viele top leute am markt sind. Der nachteil ist sicherlich das niedrige Gehalt von max. 50k mit Boni.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  2. tim... 27.07.09 15:41

    Kann meinem Vorredner nur zustimmen.
    Besser als nichts, aber die Vergütung ist eben auch nicht toll.
    Werden allgemein als "Geier"-Fonds angesehen, die die "klassischen" 1 Euro Deals machen. Due Dilligence machen sie fast alles selbst.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  3. sPa... 27.07.09 18:25

    Danke schonmal...
    Die Alternative zu Aurelius wäre eine sehr kleine (ca. 12 Leute) M&A-Boutique...Problem dabei ist, dass ich sehr genau weiß, wie in der Boutique gearbeitet wird und ich außer PowerPoint-Folien bauen kaum was anderes zu tun hätte (kaum Modeling etc.), ERGO nicht wirklich viel neues lernen würde...

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  4. ale... 27.07.09 18:36

    wenn die boutique einen guten ruf hat und deals macht dann ist das eventuel besser für den CV und kann dir auch helfen in mid + small cap pes einzusteigen. Wie heist die boutique?

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  5. min... 27.07.09 22:41

    Kauf dir die neue Capital. Da ist ein mehrseitiger Bericht ueber Aurelius und Arques drin. Lässt keine Fragen offen :)

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen