Ist Karriere ohne Vitamin B möglich

Anonym 28.04.02 14:03

Was meint ihr, sind Beziehungen notwendig, um Karriere zu machen?
Wenn ja, in welchem Umfang?

  1. Anonym 28.04.02 17:20

    Das kommt ganz auf das Unternehmen an würde ich sagen ! Bei Porsche oder Daimler kommt man mit Vitamin B sehr schnell sehr weit nach oben...habe ich jedenfalls von vielen, die es selbst erlebt oder praktiziert haben, hier im Stuttgarter Raum gehört. Die Mischung machts !! Vitamin B und Vitamin E (Eigeninitiative) zusammen bringen den Erfolg...

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  2. Anonym 28.04.02 17:40

    Das mit Daimler glaub ich gerne, zumal auf einen Praktikumsplatz im Bereich Marketing (laut einem Recruiter) ca 1000 Bewerbungen kommen.
    Wie sieht es denn mit Auslandspraktika aus?
    Aus meinem Freundes- und Bekanntenkreis kenne ich keinen, der ohne Vitamin B im Ausland gewesen ist.

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  3. juni_1 28.04.02 18:06

    Im Endeffekt nützt einem Vitamin B gar nix!!! Wenn es nämlich dann darum geht zu zeigen, ob man wirklich was kann fliegt man mit seinem puren Vitamin B spätestens dann flott auf dei Fresse und steht doof da! Ich meine dass das was man kann und eben Eigeninitiative, Stärke und Wille...blabla... einem sowohl persönlich als auch beruflich im Endeffekt mehr bringen. Fundiertes Wissen/Können... und dann ein wenig B- Hilfe... kann nicht schaden!

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  4. cpo... 29.04.02 10:08

    Ich glaube Vitamin B als Eintrittskarte immer sehr gut gebrauchen kann. Was man daraus dann macht, liegt sicherlich an den eigenen persönlichen Fähigkeiten. Auf die Dauer wird man sich sicherlich nicht auf dem Vitamin B ausruhen können.

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  5. Anonym 29.04.02 12:49

    Das Problem bei der Sache ist, das Leute mit viel Vitamin B sich alles erlauben und gar nichts können müssen...auf langfristig gesehen !

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  6. Anonym 29.04.02 17:07

    Die Leute, die ich kenne und ihre Vitamin B nutzen haben genauso viel drauf, wie ihre Mitbewerber und das ist es was mich ja stört, und zwar die Kombination.
    Am Bsp. von denen, die sich bei Chrysler Bewerben, haben eine tolle Vita, wie ihre guten Mitbewerber auch und setzen sich letzlich mit dem Vitamin durch.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  7. cpo... 29.04.02 18:03

    Das mag auch alles sein. Aber ich glaube, dagegen kann man sich nun mal nicht wehren. Also sollte jeder zusehen, sich ein eigenes Netzwerk aufzubauen und dieses dann für sich zu nutzen. Wir leben nun mal leider nicht in einer Welt der völligen Chancengleichheit.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes
  8. Anonym 29.04.02 23:27

    So sehe ich das auch mit dem schaffen eines eigenen Netzwerkes, zwar anstrengend aber auch zufriedenstellender.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  9. Anonym 30.04.02 10:42

    Unser Netzwerk schaffen wir ja hier schon ;-) Und beim Daimler kenne ich mittlerweile auch mehrere Leute die was zu Sagen haben...für Vitamin B ist also gesorgt, falls ich jemals in Möhringen (beim Daimler) anfangen sollte...

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes
  10. meydo 02.05.02 02:55

    ohne geht nicht.

    finde ich aber eigentlich auch nicht schlecht, da ja auch schon mal eine menge soft-skills dazu gehören, um sich ein netzwerk aufzubauen (außer man heißt zufällig piech oder quandt...).

    von nichts kommt nichts.....

    @kermat:
    "es kommt nicht darauf an wen du kennst, sondern wer dich kennt" ;-)

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  11. Anonym 03.05.02 21:41

    Wenn dies mal kein weiser Spruch gewesen ist!;-)

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen