Ist es wirklich sinnvoll oft das Unternehmen zu wechseln?

surfer77 10.12.02 18:32

…Früher war es üblich, zwanzig oder mehr Jahre in ein- und demselben Unternehmen zu bleiben. Doch die Zeiten haben sich geändert…

Mal ganz allgemein gefragt, ist diese squeaker Aussage (Training/Lerntechniken) richtig?
Meiner Meinung nach nicht! Gerade in relativ konservativen groesseren Konzernen Deutschlands wird der Fuehrungskraeftenachwuchs auch heute noch gerne aus den eigenen Reihen hochgezogen. Ich bin davon ueberzeugt, dass Weitsicht und Geduld oft karrierefoerdernder sind als sich von einem Arbeitsplatz bzw. Firma zur anderen zu hangeln. Die Identifizierung mit einem Unternehmen, welche notwendig ist, um entsprechende Leistungen zu erbringen kann sich doch nicht auf die schnelle entwickeln. Auch aus der Sicht eines Unternehmens muss es doch wertvoller sein, Mitarbeiter zu haben, die mit diesem wachsen und Ziele langfristig mitverfolgen!?

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen