Karriereschritt muss durchdacht sein - hilfe

lisaly23 12.10.08 19:19

hi leute,

ich glaube ich werde bald bei Accenture im supply chain management anfangen, da ich leider es nicht geschafft habe, in die strategie bei anderen angenommen zu werden, was eigentlich meine erste wahl war.

nun stellt sich mir die Frage: wenn ich das angebot bei Accenture im scm annehme, lege ich mich nun schon fest auf diesen bereich oder kann ich nach 1-2 jahren in ein industrieunternehmen wechseln und mich fûr eine andere abteilung Bewerben? oder aber auch in eine andere UB gehen?

danke fuer eure hilfe!

  1. gio... 12.10.08 20:09

    In ein Industrieunternehmen kannst du natürlich wechseln, auch in eine andere Abteilung. Für eine reine Spezialisierung ist SCM viel zu weit gefasst.

    Wechsel in eine andere Beratung ist sicher auch möglich aber von ACN SCM hoch in eine Top-Strategieberatung wird wohl auch später nur schwer mgl sein.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  2. glitz 12.10.08 20:25

    _von ACN SCM hoch in eine Top-Strategieberatung wird wohl auch später nur schwer mgl sein._

    Stimmt, die Chancen ließen sich aber durch eine Zusatzqualifikation nach der Zeit bei ACN verbessern, z.B. MBA, Doktor oder noch einen M.A. bzw. M.Sc.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes
  3. lisaly23 12.10.08 23:16

    bonsoir,

    danke für eure antworten!

    gut zu hören schon mal, dass ich in einen anderen bereich wechseln kann.

    warum ist der wechsel nachher so schwer möglich, wenn ich doch jetzt schon eingeladen wurde (nur die cases versemmelt habe?)

    ist Accenture doch nicht so ein guter start fuer die Karriere? was empfiehlt ihr mir denn? lieber ne inhouse Beratung ei Siemens zum Beispiel?

    danke

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes
  4. lisaly23 12.10.08 23:17

    ach ja

    msc hab ich schon

    MBA hab ich nicht vor, sondern eher ne zusatzausbildung in Jura (llm)

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  5. bal... 16.10.08 22:40

    Also ich persönlich würde SMC gegenüber Accenture sicherlich vorziehen.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen