Kleider machen Leute

cuba49 22.06.09 20:47

Guten Abend allerseits!

Das neben einer exzellenten Ausbildung und hervorragenden Leistungen auch ein entsprechendes Äusseres für das Gelingen der eigenen Karriere Pflicht ist, sollte jedem klar sein. Ich lege deshalb schon seit längerem Wert auf Markenanzüge aus edlen Materialien und das entsprechende Schuhwerk.
Auf Grund der aktuellen schlechten Wirtschaftslage denke ich zunehmend über die Anschaffung des einen oder anderen Accessoirs nach, um mich stärker von meinen Kollegen zu differenzieren. Der MontBlanc Füller in der Brusttasche ist mir jedoch etwas zu altbacken. Oder was meint ihr? Ich dachte viel eher an ein kleines Ledertäschchen für meinen Blackberry oder an einen Notizblock aus Büttenpapier. Wie steht ihr zum Thema Kleidung und Karriere?

Freundliche Gruesse
Marc

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen