M&A Ausstieg

rolfen 06.04.08 11:54

Liebe squeaker-Gemeinde,

ich würde gerne euren Rat hören. Ich arbeite seit einem Jahr in einer IB (M&A). Es ist nicht GS, aber trotzdem eine internationale TOP Bank im M&A. Ich habe aber im Laufe des Jahres gemerkt, dass ich doch lieber in einer UB arbeiten möchte, weil man einfach durch seine Tätigkeit im Unternehmen mehr operative Erfahrungen sammeln kann. M&A ist eine Ebene abstrakter und bietet meiner Meinung nach schlechtere Wechselmöglichkeiten in Unternehmen (ausser M&A Abteilungen). (Die PE Diskussion können wir aussen vor lassen. Ich weiss, dass es auch eine sehr interessante Alternative ist.) Nun Frage ich mich, welche Alternative am Sinnvollsten ist und würde gerne eure Meinung hören:

1) Exit nach 2 Jahren
+ 2 Jahre im ersten Job! (Durchhaltevermögen bewiesen)
- erst später Einstieg in UB  Einstiegebene?, Teilnahme Promotionsprogramm?
- Drohende Rezession? Einstellungsverhalten UB’s?

2) Exit nach 1 Jahr
+ schneller Exit bei (noch) wirtschaftlich guter Lage
- evtl. Auslegung aus mangelndes Durchhaltevermögen im CV

Wie seht ihr aus eurer Erfahrung beide Optionen. Interessieren tue ich mich für MCK, BCG, Bain, evtl. Oliver Wyman / RB (letztere eher weniger). Habt ihr zu den obigen UB’s Erfahrungen oder allg. Infos / Tips zu meiner Situation. Wie schätzt ihr die Situation mit dem Promotionsprogramm ein?

Ich freue mich auf eure Ratschläge!

Cheers
J.:/-

  1. squ... 06.04.08 16:12

    Hey,

    wir veranstalten am 26. April genau zu diesem Thema und für ähnliche Fragen einen Karriere-Brunch in Frankfurt. Der Brunch findet zwischen 11 und 15 Uhr im Restaurant Nizza am Main in Frankfurt statt und richtet sich an Young Professionals in Unternehmensberatungen, Banken oder Controlling- & Finanzabteilungen. Bei der Veranstaltung werden Karriere-Experten von Access, E-Fellows und squeaker.net sowie rund 50 andere junge Berufstätige zusammenkommen, um sich zu Berufswechsel und Karriere-Entwicklung auszutauschen. Die Veranstaltung ist kostenlos, schicke uns bei Interesse einfach Deinen CV bis zum 15. April an kontakt@squeaker.net.

    Viele Grüße,
    Jonas

    Antworten Melden
    (4.1/5)   4 Votes
  2. goldmanK 07.04.08 16:07

    Toller Tip. Hier wollen Leute Hilfe haben und Du erzählst von irgendwelchen Meetings...

    Ich würde sagen, dass Du mit 2 Jahren IB Erfahrung sicherlich eine Stufe höher bei einer UB einsteigen könntest (equivalent MBA, Dr.-Einsteig). Ob Du nach weiteren 2 Jahren dort auch eine Freistellung für eine Promotion bekommst, kann ich ehrlich gesagt nicht beantworten, weil mir die Erfahrung dazu fehlt. Viel Erfolg!

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  3. bal... 09.04.08 16:20

    Einstieg bei den Top-Beratungen ist nach jeder Länge von Berufserfahrung möglich. Natürlich musst Du begründen können, warum Du wechseln möchtest. Aber ich kenne Leute, die direkt nach 6 Monaten bei einer Mini-pseudo-Consulting-bude zu einer der Topfirmen gewechselt sind.

    Zum Promotionsprogramm: Nach zwei Jahren vermutlich eher schwierig. Nach einem Jahr kannst Du da vermutlich etwas handeln: Einstieg "vor" Promotionsprogramm heisst in der Regel weniger Geld; alternativ könntest Du das Jahr Berufserfahrung quasi als zweiten Abschluss einbringen und einsteigen wie ein Kollege nach seinem Dr.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen