Promotion für MINTler zwingend?

NudelCaro 30.07.13 14:54

Hallo zusammen,
ich habe gerade mein Chemie-Studium abgeschlossen (M.Sc.) und kann mich nun zwischen folgenden Alternativen nicht entscheiden:

1. Einstieg in einer Unternehmensberatung
2. Einstieg im Industrieunternehmen, z.B. Bayer, BASF, Evonik oder ähnliches?
3. Promotion

Wozu würdet ihr mir raten? Hat jemand Erfahrungswerte? Ist ein Master überhaupt anerkannt in der Wirtschaft oder die Promotion ein Muss? Hierzu höre ich leider sehr viel Widersprüchliches.

Danke für Entscheidungshilfen!

  1. Squeaker 1 02.08.13 17:22

    ich denke dass es in der industrie sehr schwer wird bis in die management etagen zu kommen, ohne promotion. dafür ist die konkurrenz heutzutage viel zu stark - i.d.r. dauert bis zu einem jahr, bis selbst promovierte chemiker mit top ausbildung einen job finden.

    von daher werden es master studenten glaube ich nicht zwingend leichter haben...

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen