M.M. Warburg

rogger 15.06.05 08:21

Was sagen denn die M&A-Spezies zu der o.g. Bank? Genauer gesagt zu deren Qualitäten im Investmentbanking.

  1. Anonym 15.06.05 22:16

    M.M.Warburg ist eine kleine feine Privatbank mit grosser Geschichte, aber gehört sicher im M&A nicht zu den absoluten Top-Adressen, zumindest nicht gemessen am Transaktionsvolumen. Rothschild, Lazard, Sal. Oppenheim, eventuell Greenhill, sind da in Deutschland als Boutiquen stärker.
    Wie bei allen exklusiven Privatbanken wird ein wichtiger Schwerpunkt im Bereich Private Banking/Private Wealth Management liegen. Aufgrund dieses Klientels und der langen Tradition ist M.M. Warburg aber bestimmt in keinem Geschäftsfeld qualitativ schlecht.
    Uebrigens ist M.M.Warburg (Moses Marcus) nicht zu verwechseln mit S.G.Warburg (Siegmund). Letztere wurde von einem im dritten Reich geflohenen Familienmitglied in UK gegruendet und dann ja von SBC gekauft (...SBC Warburg, Warburg Dillon Read, UBS Warburg).

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  2. mabah 15.06.05 22:50

    Sorry, Sal.Oppenheim ist natuerlich keine Boutique, sondern eine Privatbank, die die ganze Palette anbietet. Letztlich aber im Vergleich zu den grossen Investmentbanken relativ klein, daher hatte ich sie hier genannt.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  3. rogger 20.06.05 21:26

    Danke schonmal für deine Antwort.

    Ich habe gehört, dass M.M. Warburg im Bereich der Privatisierungsmandate ganz gut da steht. Und wenn die insgesamt nicht "ganz schlecht" sind, dann ist das für ein erstes Praktikum in diesem Bereich ja schon ganz gut.

    rogger

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  4. mabah 20.06.05 22:16

    falls du ein angebot hast, wuerde ich an deiner stelle das Praktikum dort auf jeden fall machen. M.M. Warburg ist ein reputierter name, fuer die zukunft ist das fuer dich definitiv von vorteil. viel erfolg.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen