Marketing internship

lex... 23.09.03 12:31

hallo! ich bin gerade dabei meine Bewerbung für ein Praktikum bei der Lufthansa im Marketing department zu schreiben. kann mir bitte jemand eine gute begründung geben warum gerade bei einer airline im Marketing?!
mir fehlt noch so eine gute begründung. PLEASE!

  1. meydo 23.09.03 14:22

    holá,

    wie wäre es damit, dass es dich reizt im Marketing eines weltweit renommierten aviation konzerns das dynamische marktumfeld zu erleben und die marke "Lufthansa" in zeiten der billigflieger aktiv zu kommunizieren und optimal im markt zu positionieren.

    hoffe das hilft!

    gruss, meydo

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  2. lex... 24.09.03 08:02

    vielen dank!!!! du hast mir nen denkanstoß gegeben ;-)

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  3. Maxine 23.09.03 19:06

    Look inside yourself and you're halfway there. :)

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  4. lena6 23.09.03 19:15

    wozu denn eine begründung? wenn du gut bist, dann reicht doch eine email mit "hallo, ich bin lexabailey, möchte mich für XYZ Bewerben, anbei mein Lebenslauf, besten gruss, lexabailey" und beigelegtem CV. alles andere erzeugt nur unnötigen overhead.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes
  5. meydo 24.09.03 13:29

    genau... und vergiss nicht zu Fragen wer das bier zum Vorstellungsgespräch mitbringen soll...

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  6. lena6 24.09.03 19:13

    wie gesagt. "wenn du gut bist". ansonsten muss man natürlich deinen weg beschreiten.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   4 Votes
  7. meydo 24.09.03 23:22

    na dann... für mich impliziert "gut sein" auch, dass man als person "gut" ist und genau diesen anschein macht die von dir vorgeschlagene bewerbungsweise nicht gerade... aber das ist meine subjektive sichtweise. hoffe für dich, du fährst gut mit dieser taktik.

    gruss, meydo

    Antworten Melden
    (4.1/5)   4 Votes
  8. lena6 25.09.03 00:52

    ich weiss nicht. selbst wenn man dieses argument in eine sprachlich elegante hülle stecken würde, wäre es wenig überzeugend. ich bleibe dabei. kurz und bündig ist besser als schleimig und nichts sagend. letzteres trifft zwar für mein Anschreiben auch zu, der grosse unterschied ist jedoch, dass in meinem Anschreiben tatsächlich nichts gesagt wird. was ja eigentlich ehrlicher, zielstrebiger, usw. ist, was mich wiederum zu einer „guten person“ (*) macht. implizit und explizit.

    (*) zitat meydo

    Antworten Melden
    (4/5)   3 Votes
  9. Anonym 26.09.03 11:34

    Also ich beglueckwuensche die Lufthansa jetzt schon zu der Marke die innerhalb eines summer internships positioniert wird.

    Findest du das nicht etwas hochgestochen und aeh... "abgehoben" ?

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  10. ger... 03.10.03 22:43

    Also ich kann mich Maxine nur anschließen. Wenn man es will, sollte man auch wissen warum und eine gewisse faszination im inneren empfinden.
    Zu mangeln: Kommt aufs Unternehmen an. Gut ist auch wer einen guten stil der ansprache zu wählen weiß und sodann seine faszination für das Unternehmen deutlich zu machen versteht. Dbei kann man trotzdem kürz und bündig verfahren ohne ins schwallern zu geraten.
    Zu Tamara: Verstehe ich nicht...

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen