Merfache Bewerbungen bei TOP-UB's

Ariane83 04.07.06 19:16

Moin squeaker,
ich würde mich gerne bei mehreren TOP-UB's für ein Praktikum Bewerben. Ist es möglich die Interviews abzuwarten und sich danach zu entscheiden, ob man ein mögliches Angebot akzeptiert bzw. welches Angebot man akzeptiert? Oder würde man sich damit seine späteren Einstiegschancen bei den Absagekandidaten zerstören? Ich habe hier mal im Forum gelesen, dass ein richtiges Angebot für Absolventen 6 Monate offen gehalten wird... Wie sieht es bei den Praktikanten aus?

Vielen Dank für euere Hilfe!
lg
Ariane

  1. groucho22 05.07.06 09:40

    Mercer warens drei Wochen, bei AT Kearney ähnlicher Zeitraum.

    Also wesentlich kürzer als bei Absolventen. Insofern musst Du Dich im Fall von Angeboten relativ schnell entscheiden und kannst sicher nicht im Zeitraum weniger Wochen alle Interviews bestreiten, sodass Du danach schauen kannst, was rausgekommen ist.

    Man könnte jetzt daraus schlussfolgern, dass man zuerst zu denen geht, die man wirklich haben möchte, was meiner Meinung nach aber ein Fehler wäre (den ich selbst gemacht hab :-)).
    Üb zuerst bei denen, zu denen Du nicht unbedingt hinwillst und versuch Deine bevorzugten Firmen knapp hinter die ersten zwei bis drei Termine zu legen.

    Was das Zerstören von Einstiegschancen durch eine Ablehnung eines Angebots angeht, mach Dir keine Sorgen. Das sind die erstens gewohnt (McK und BCG vielleicht weniger :-)) und zweitens sind die immer noch stark an Dir für eine Festanstellung interessiert. Kann sogar sein, dass der Recruitingprozess zum Festeinstieg kürzer gemacht wird, wenn Du schon ein Angebot für ein Praktikum hattest. Zumindest hat das bei mir mal eine Firma durchblicken lassen.

    Viel Glück!

    LG, Groucho

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen