Nach Absage doch wieder Interesse - und nun?

Flipsy 07.01.07 16:28

Hallo squeaker,
ich würde gern Eure Meinung wissen:
ich habe mich im August bei einigen Firmen auf Stellen beworben. Nachdem ich einer Firma zugesagt habe, habe ich das Vorstellungsgespräch bei einer anderen Firma abgesagt, weil ich meinen vermeintlichen Favoriten gefunden hatte.
Nun, nach dem ich hier angefangen habe, bin ich sehr unzufrieden und spiele mit dem Gedanken, mir etwas anderes zu suchen. Eben habe ich gesehen, dass die andere Stelle, dder ich abgesgat hatte, noch nicht besetzt und immer noch ausgeschrieben ist. Ich bin nach wie vor an dieser Stelle interessiert - was kann ich tun? Soll ich mich einfach nochmal Bewerben, oder lieber die Frau, mit der ich telefoniert hatte, anrufen? Hat das überhaupt noch Sinn, nachdem ich da schon abgesagt habe? Wie ehrlich kann ich da sein mit der Begründung, WARUM ich nicht mehr hier bleiben will?
Ich freue mich über Eure Meinungen.

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen