Naturwissenschafter & Consulting

Squeaker 1 23.04.15 19:29

Hallo,

Habe mich in eurem Forum schon gut über Consulting usw eingelesen - leider aber zu meiner konkreten Frage eher weniger Antwort bisher gefunden.

Bin Doktorand im Life -Science Bereich und mein Plan ist nach der Promotion ins Consulting um/einzusteigen.
Viele der großen Firmen suche ja aktiv Naturwissenschafter...

nun habe ich ein paar fragen:

1) Firmen: beim durchsuchen der homepages der firmen habe ich jetzt mal folgende Firmen als anlaufstelle für NaWis gefunden: McKinsey, BCG, Roland Berger, AT Kearney, Oliver Wyman und Bain.
Weiß einer von euch vielleicht noch mehr potentielle Firmen? (Gerne auch welche aus der "Nicht-TopTop-Liga")

2) Wie sieht das mit den Interviews aus? Ich nehme an, dass der Ablauf grundsätzlich ähnlich sein wird. Aber: nehmen die Firmen da "Rücksicht" darauf dass man eventuell/logischerweise nicht so ein großes Background-Wissen wie ein klassischer BWLer hat?

3) meiner Meinung nach nicht entscheidend , aber nur natürlich nicht uninteressant zu wissen:
Wie sieht das für Einstiegsgehalt für promovierte NaWis in solchen firmen aus? Ist das vergleichbar mit dem Gehalt von WiWis in den jeweiligen Firmen?!

Bin über jeden Input dankbar!

Beste Grüße

  1. Squ... 24.04.15 10:28

    Hi,

    empfängst du unsere Newsletter? gerade in der letzten Zeit sind viele Consulting-Infos raus gegangen mit einigen Angeboten und Events u.a. für NaWis und teilweise speziell für NaWis. Hier eine Auswahl:

    DB-Management-Consulting, E.ON (http://karriere.eon.beesite.de/html/jobad373.html), RWE Consulting, ThyssenKrupp Management Consulting und viele mehr.

    Hier zum Beispiel, noch eine Beratung:
    http://www.squeaker.net/de/Karriere/Jobs/Basycon-Physiker-Biologen-Chemiker-Mathematiker-und-Informatiker-m-w

    Guck doch mal in den Event-Kalender hier bei squeaker.net. Bei den Events (z.B. Consulting-spezifische) steht unten dabei welche Studiengänge relevant sind für die Stellen.

    Bezüglich der Interviews, hast du dich bereits in die Thematik und Cases eingearbeitet?

    Beste Grüße,
    Svenja Liersch
    Community Manager

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  2. Squeaker 1 24.04.15 10:36

    Liebe Frau Liersch,

    Vielen Dank für die Links und zusätzlichen Infos....


    Bezüglich ihrer Frage zu den Cases...Ja, ich bin gerade dabei mich ein wenig in diese Materie einzulesen und vorzubereiten.
    Meine Frage ging einfach in die Richtung, ob bei den Interviews (vor allem eben im Case-Teil) der gleiche Maßstab an NaWis angelegt wird, wie an WiWis?
    ich habe schon ein grundlegendes Verständnis von BWL und wirtschaftlichen Themen. Aber so manche Cases, die man so als Interview Beispiel zu lesen bekommt, übersteigt mein Wissen an BWL doch sehr. Deswegen meine Frage eben.
    Vielleicht denke ich da zu "banal" aber meine Einschätzung wäre gewesen, dass ein Naturwissenschafter ziemlich sicher nicht den gleichen wirtschaftlichen Background hat wie ein klassischer WiWi (und ob das dann eben irgendwie? bei der Beurteilung der Case-Lösung berücktsichtigt wird? oder ob man einfach vielleicht nicht ganz so hardcore Cases überhaupt gefragt bekommt...)

    beste grüße

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  3. Squ... 24.04.15 10:47

    Hi,

    wir duzen uns hier alle :)
    In unserem Consulting-Insider Dossier ist extra ein Teil über die notwendigen BWL-Grundlagen drin, die zum Lösen der cases wichtig sind. Ich weiß von Bayer Business Services/Inhouse Consulting, dass die sowohl für Praktikanten, als auch Einsteiger Methodentraining, Projektmanagementtraining und ich meine auch Excel-Auffrischung anbieten. Die Beratungen, die "auch an NaWis" interessiert sind, werden sich da sicherlich drauf einstellen - fragen auf Events oder telefonisch kann aber auch helfen.


    Liebe Grüße,
    Svenja

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  4. Squeaker 1 24.04.15 10:53

    Liebe Svenja ;)

    Danke dir!

    Das Insider Dossier ist gestern bei mir angekommen und wird erst durchgelesen...aber perfekt, dass darin auch nochmal eine Auffrischung enthalten ist!

    Wenn du noch paar Insider Infos für NaWis hast - immer gerne willkommen!

    lg
    Florian

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  5. Squ... 24.04.15 11:01

    Hi Florian,

    super :) gerne. Schau dir auch ruhig mal den Post hier an:
    http://www.squeaker.net/de/Forum/Bewerbung-Berufseinstieg-und-Karriere/Beratung-fuer-Sozialwissenschaftler

    Liebe Grüße,
    Svenja

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen