Numeric Test bei McKinsey

Anonym 14.02.08 02:42

Hallo Alle miteinander, eine kurze Frage: Wie kann man sich am besten auf den mathematischen test vorbereiten, den es beim McKinsey-Bewerbungsmarathon gibt? Man hört immer, er soll recht leicht sein, andere sagen, er sei schwer? Hat da jemand Erfahrungen? Und: Gibt es ein gutes Buch/Website, mit dem man gezielt solche Aufgabenstellungen (nicht Cases!) üben kann?

  1. pml22 14.02.08 11:29

    Ich kenne nur den analytischen Logiktest bei McKinsey (mag aber sein, dass es bei Festeinstellung noch einen zusätzlichen Mathetest gibt). Wenn du ersteren meinst, reicht es den Probetest zu machen, den man von McKinsey bei Einladung bekommt. Mathematisch beschränkt sich das ganze auf die Grundrechenarten. Geht primär um logisches Denken und analytische Auffassungsgabe (wichtige Zahlen filtern und interpretieren)

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen