Online-Bewerben

Kil... 06.11.06 13:58

Macht es denn noch Sinn sich online zu Bewerben. Habe ca. 60 Bewerbungen verschickt und noch keine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch erhalten. Bin Personalerin und mit 50 Jahren vielleicht auch schon zu alt. Was meint ihr? Bin jetzt langsam gefrustet!!!

  1. Anonym 06.11.06 15:39

    Das blöde an den Online-Verfahren ist, dass es meist durch ein elektronisches Raster läuft und nicht mehr von einem Personaler gelesen wird. Wenn man da ein "Manko", wie z.B. zu hohes Alter hat, dann fällt man schnell in die Gruppe derer, die nicht eingeladen werden, bzw. nie etwas von dem Unternehmen hören. Vielleicht direkt telefonisch in Kontakt treten oder mit der guten alten Post was hinschicken wenn möglich.

    VG

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  2. Ale... 06.11.06 18:45

    Ich hab zu dem Thema die Erfahrung gemacht, dass man am besten vorher anruft und nachfragt wie Sie es gern hätten. Da kann man gleich nach dem entsprechenden Ansprechpartner Fragen (steht ja in jedem Ratgeber). Es gibt einige Unternehmen die nur noch Online-Bewerbungen wollen, aber überraschender Weise halten auch noch viele Personaler lieber ne Mappe in der Hand.

    Antworten Melden
    (4/5)   3 Votes
  3. Kil... 07.11.06 14:57

    Stimmt, da hast du recht. Verschicke jetzt nur noch Mappen. Danke

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  4. Kil... 07.11.06 14:55

    Danke Dir, habe es heute per online verschickt und danach angerufen ob sie es bekommen haben ansonsten schicke ich jetzt lieber per Post aber deshalb werde ich ja auch nicht jünger ha ha .... Nochmals Danke

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  5. Ale... 13.11.06 17:47

    Kein Problem.
    In welcher Branche arbeitest Du denn eigentlich bei so vielen Bewerbungen?

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  6. lit... 17.11.06 00:59

    wenn du in D nix findest, dann geh ins ausland. dort ist die altersdiskriminierung nicht so krass wie in D.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen