Persönliche Interviewfragen

Joh... 06.01.08 18:48

Hallo Leute, ich habe demnächst ein Gespräch bei einer großen UB. In verschiedenen Beiträgen habe ich gelesen, dass Fragen a la: "Warum wollen Sie in die Beratung?" gestellt werden und die Bewerber mit ehrlichen Antworten durchgefallen sind.
Ich Frage mich was ist da die klügste Antwort, was wollen Interviewer da hören?
Danke schonmal.

  1. glitz 06.01.08 19:28

    warum willst du denn in die Beratung?

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  2. Joh... 06.01.08 19:56

    Ich bin NaWi mit großem Interesse an der Wirtschaft. Vom Beraterberuf verspreche ich mir durch die steile Lernkurve schnell in betriebswirtschaftlichem Denken und Handeln fit zu werden. Vielleicht nach ein paar Jahren auch in entsprechender Position in die Pharmabranche wechseln zu können. Allein wegen des Geldes mache ich das nicht, bei der BASF bekäme ich auch 60000€.

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  3. sudden 06.01.08 20:36

    ja, du solltest dir dringend ein paar Argumente einfallen lassen

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  4. sudden 06.01.08 20:37

    und bitte keine 08/15 argumente, das bringt dich und deinen Arbeitgeber nicht weiter

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes
  5. Joh... 06.01.08 21:27

    Das ist ja mein Problem, wenn die Wahrheit die falsche Antwort ist, was wollen die denn hören? Im Prinzip finde ich solche Fragen echt albern oder wird hier schonmal das kreative Lügen getestet?

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  6. sudden 06.01.08 21:52

    ganz und gar nicht. du musst deine argumente nur anders "verpacken" und individualisieren und das ganze dann glaubwürdig verkaufen.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes
  7. Ertan_Ongun 07.01.08 00:23

    na super sudden. bei welcher Beratung warst du denn mit dem trick?

    Gruss
    Ertan Ongun

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes
  8. emitterer 11.01.08 14:00

    Auf jeden Fall bei der Wahrheit bleiben. Aber frag' Dich vorher nochmal selber: WARUM hast Du großes Interesse für die Wirtschaft? Kannst Du deutlich machen, dass das nicht nur eine fixe Idee ist? (- schon mal Vorlesungen besucht? Praktika? Irgend eine andere Verbindung zur Wirtschaft?)

    Es geht nicht darum, sich eine Geschichte auszudenken, es geht darum, Deine Geschichte glaubhaft zu machen und bei Nachfragen nicht nur mit Allgemeinplätzen zu antworten.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen