Porsche Consulting Vorstellungsgesrpäch

Koechlingl 08.01.13 08:34

Hallo zusammen,

wer hat Erfahrungen bei Porsche Consulting bzgl. des Bewerbungsprozesses gesammelt? Was kommt vor?? Welche Motivationsfragen/Brainteaser/Cases und ist es richtig, dass auch ein Intelligenztest vorgenommen wird??

Vielen Dank für Eure Berichte!!!

  1. FranziW 09.01.13 11:14

    Servus,

    ich habe gehört dass das davon abhängt für was du dich bewirbst. Also Praktikum oder Berufseinstieg?!

    LG

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  2. Koechlingl 10.01.13 10:05

    Hallo,

    es handelt sich um den Berufseinstieg...Wäre prima, wenn du mir ein paar Infos geben könntest ;-)

    VG

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  3. FranziW 21.01.13 16:08

    Hallo,

    also soweit ich weis und selbst erfahren habe unterschiedet sich das nochmal nach dem dem Bereich in dem Du einsteigen willst. Dein erstes Interview findet in der Regel mit einem Personaler/in und einem Berater/in aus der Abteilung/dem Bereich statt.

    Normalerweise stellen sich die Interviewpartner erstmal vor uns bitten dann Dich das zu tun. Wenn Du mit Deiner Vorstellung beginnst, werden die Interviewpartner immer wieder Rückfragen stellen, so dass Du irgendwann weniger durch deinen Lebenslauf führst sondern einfach spezielle Rückfragen gestellt werden. Nachdem was ich gehört/erfahren habe sind die Interviewer ziemlich gut vorbereitet und haben sich schon Fragen notiert. Dann wird Du hinsichtlich Deiner Motivation gefragt, sowohl was das Thema (Lean, Automotive etc) anbelang sowie Consulting und Consulting bei Porsche. Im Anschluss bekommst Du dann eine Fallstudie/Brainteaser, den Du in 15 bzw. 20 Minuten vorbereiten und dann präsentieren musst. Es kann immer sein, dass Teile des Interviews in einer Fremdsprache geführt werden.

    Sooo das ist erstmal alles was ich weis. Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

    LG

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen