Porsche oder Daimler?

Arkadi 14.06.06 19:48

Hallo squeakers!
ich stehe gerade vor einer schweren entscheidung. Ich habe zwei angebote für ein Praktikumstelle einmal bei DaimlerChrysler und einmal bei Porsche. Eigentlich ist das Praktikum bei Daimler besser durchstrukturiert und es ist eigentlich ein großes Projekt der über 6Monate geht. Bei Porsche ist das Praktikum eher wie ich finde schlechter strukturiert, weil es viele kleine Aufgaben über 3,4Wochen gibt die auch das gesamt Praktikum von 6 Monate auffüllt.
Aber diese Faszination und der Image der Porsche AG lässt mich grübeln zu welchem Unternehmen ich gehen soll. Es heißt ja auch, dass bei Porsche es am schwersten ist ein Praktikum zu bekommen, weil sich so viele da Bewerben.
Kann mir jemand sagen wie die Perspektiven, Einstigsgehälter Chancen später übernommer zu werden usw. bei den beiden Unternehmen sind. Und soll ich mich fürs besseres Praktikum entscheiden oder für die Faszinatuion Porsche?

Danke!!

  1. Tes... 15.06.06 11:31

    Hi,
    ich hatte immer das Gefühl (rein aus den Erzählungen eines Freundes), dass Porsche eine recht verschworene Gemeinschaft ist.... Angeblich sollen über 50% der Festanstellungen an ehemalige Praktikanten vergeben werden.. Vorteilhaft ist es dann natürlich, wenn Du ins Pole Position Praktikantenprogramm aufgenommen wirst, die schicken Dich dann auch ganz gern mal ins Ausland.
    Ich glaub die Einstiegsgehälter und Perspektiven sind ähnlich, aber bei Porsche winkt ein schönerer Dienstwagen... ;o)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  2. Pinacolada 15.06.06 12:56

    Also die Sache ist ganz einfach!: Porsche. Da ich selber beim Daimler Praktikantin war und bei meiner Diplomarbeit mit DC zusammengearbeitet habe, kann ich dir besten Gewissens empfehlen: gehe auf keinen Fall zum Daimler. Um die Unternehmensstruktur und -kultur lässt sich bekanntlich streiten. Jedoch ist ein Fakt gravierend: Du hast im Moment und auch in Zukunft keine guten Startchancen in das Unternehmen. Es befindet sich noch im Umbruch und die Stimmung ist bei allen Mitarbeitern gedrückt...das wird auch in absehbarer Zukunft nicht besser. Ganz anders Porsche: Die Baureihen werden ausgebaut und mehr Personal wird benötigt. Auch Headhunter von Porsche haben bereits viele Leute von Daimler übernommen. So solltest du letztendlich an deine Zukunftschancen denken und zu Porsche gehen! Dort hast du, was die Perspektiven anbelangt, die besten Chancen.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  3. Arkadi 15.06.06 14:51

    Hallo Pinacolada!!
    danke für deine antwort! Kannst du mir sagen was dir bei Daimler nicht gefallen hat? War das eher die schlechte Betreuung durch die Vorgestezten, wurdest du wärend deiner Diplomarbeit irgendwie für Daimler zwecke ausgenutzt oder sind es einfach schlechte Perspektiven später übernommen zu werden?

    Danke!

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes
  4. Pinacolada 15.06.06 15:21

    Das was mir nicht gefallen hat, liest du auch teilweise in der Presse. Intern stören mich die langen Entscheidungswege, dass im Unternehmen alles doppelt und dreifach durch vers. Stellen gemacht wird etc. Das Ergebnis dieser internen Struktur zeigt sich in der "Krankheit" des Unternehmens belegt durch die schlechten ABSätze, Qualitätsmängel etc. Zuletzt überwiegen vor allem die schlechten Perspektiven nicht nur übernommen zu werden, sondern danach auch die individuellen Entwicklungsmöglichkeiten. Aus diesem Grund rate ich dir nochmals zu Porsche: Viel kleiner, überschaubarer, effizienter, erfolgreicher, perspektivreich in jeder Hinsicht. Wenn du beim Daimler nur ein Praktikum machen möchtest, um Erfahrungen zu machen, ist das okay...es wird dann eine Erfahrung bleiben, da du keinerlei Möglichkeiten hast, dort in den Beruf zu starten. Dann doch lieber bei einem Unternehmen, was dir auch nach deiner Praktikumszeit reelle Berufschancen bietet wie z. B Porsche. Viel Erfolg.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  5. Arkadi 15.06.06 16:32

    Hallo Newbee!
    Hat dein Freund bei Porsche ein Praktikum gemacht oder woher hat er die Information?

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes
  6. Tes... 15.06.06 17:06

    Yip, hat er... 2 sogar...

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  7. Arkadi 15.06.06 17:17

    Newbee
    Und hat es ihm gefallen wurde er später übernommen? Ist er in die Pol Position Programm übernommen?
    Ich Frage so viel weil ich schon mit haufen menschen geredet habe die bei Daimler vor kurzem Praktikum gemacht haben aber noch keinen getroffen der bei Porsche tätig war, deswegen wäre ich sehr froh wenn du mir vielleich da noch etwas erzählen könntest!!

    Ich danke dir schon voraus!

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes
  8. Tes... 15.06.06 21:35

    Yip, er ist in das Pole Position Programm aufgenommen worden. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, schlägt dein Betreuer Dich bei Entsprechender Leistung für das Programm vor. Du musst dann wohl noch mal zu nem Gespräch in der Personalabteilung und wirst dann danach aufgenommen, oder auch nicht. Im Anschluss kriegst Du dann wohl auch die Möglichkeit Praktika im Ausland zu absolvieren..... Das mit der Festanstellung ist noch nicht aktuell, da er noch im Studium ist... Ich denke aber, dass es dazu sicherlich irgendwie die Möglichkeit gibt, wenn Du Dich gut im Unternehmen integriert hast.... Ist aber nur so ein Gefühl...

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  9. Arkadi 15.06.06 17:19

    Newbee
    Und hat es ihm gefallen wurde er später übernommen? Ist er in die Pol Position Programm übernommen?
    Ich Frage so viel weil ich schon mit haufen menschen geredet habe die bei Daimler vor kurzem Praktikum gemacht haben aber noch keinen getroffen der bei Porsche tätig war, deswegen wäre ich sehr froh wenn du mir vielleich da noch etwas erzählen könntest!!

    Ich danke dir schon voraus!

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  10. Anonym 15.06.06 17:10

    Hallo Newbee!
    Hat dein Freund bei Porsche ein Praktikum gemacht oder woher hat er die Information?

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes
  11. vux... 18.06.06 13:34

    Hi,
    ich muss pinacolada voll zustimmern - leider...

    ich war selber viel bei DCX - Praktika, Dipl, intl. Fuehrungskraeftenachwuchsprogramm...

    Dem Laden gehts gerad richtig an die Mangel...aber ich bin zuversichtlich, dass die in par Jahren wieder oben auf sind. Dann ist DCX in der Industrie wieder eine der Besten Adressen fuer Absolventen.

    Der grosser Vorteil bei DCX ist, dass es wirklich ein globales Unternehmen ist und es ein sehr grosses und vielfaeltiges Aufgabenfeld gibt. Wenn du es einmal zur Fuehrungskraft geschafft hast, ist die Kompensation auch ganz gut...

    Im Moment performt Porsche aber viel besser, so dass dort insgesamt die Atmosphaere und Uebernahmechancen klar besser sein werden.

    Hoffe diese Einbilcke helfen dir bei deiner Entscheidung.

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  12. Arkadi 18.06.06 14:17

    Danke für euren Feedback.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen