Praktikumszeugnis

Mic... 15.05.09 16:02

Hallo squeaker,

würdet Ihr ein Praktikumszeugnis der Note 2 mit in die Bewerbung für eine Festanstelllung reinnehmen?
Meiner Meinung nach kann man Zeugnisse besser als Note 3 mit reinnehmen, aber was meint Ihr?

Und noch eine Frage: Wenn Ihr ein Zeugnis mit Note 2 bekommen hättet, (obwohl man das Gefühl hat besser gewesen zu sein (ist klar dass man sich selber überschätzt:) ) und einem im Abschlussgespräch auch keinerlei Kritik und nur Lobenswertes mitgeteilt wurde, was würdet Ihr machen? Nochmal nachfragen oder einfach drauf sch*****?

Würde mich über Antworten sehr freuen!

Gruß,
Mick

  1. Den... 15.05.09 17:15

    Ein 2 ist schon relative gut und einen 1 bekommt man nur selten. Wie mein Betreuer meint, mit 1 arbeitet der Praktikant genau wie ein Analyst und kann auch direkt einsteigen. Also sehr schwierig.

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  2. else__ 15.05.09 17:16

    zur eigentlichen Frage: auf jeden Fall reinnehmen, sonst haste ja auch ne lücke im CV. Ausserdem ist ne 2 nicht schlecht.
    zur letzten Frage: hatte genau die gleiche situation und hab nicht mehr nachgefragt. ALlerdings hatte ich auch 2 andere zeugnisse mit einer 1. Total bescheuert, hatten mir sogar angeboten unplanmässig direkt bei ihnen zu bleiben als Festangestellter nach dem Bachelor.

    Tendenziell würde ich nachfragen, auch wenn es wahrscheinlich nichts ändert. Man muss ja nicht alles schweigend hinnenhmen. Würde es aber freundlich gestalten...

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  3. Mic... 15.05.09 17:54

    Vielen Dank für die Antworten!

    War mir halt ziemlich sicher, auch weil ich den Kollgen einmal echt aus der Scheiße geritten habe... Aber vielleicht hat er mir das jau auch übel genommen (er hat die Bewertung abgegeben...)
    Naja ist egal! Nochmal danke für die Antworten!

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen