Praktikumszeugnis -- bitte bewerten

Diesunddas 21.09.08 12:13

Ich habe folgendes Praktikumszeugnis bei einem renommierten IB für ein Praktikum (10wochen) bekommen. Der Teil wo es um meine Performance geht klingt so:
In all his assignments, xxx demonstrated a very strong commitment. He was a very motivated and helpful team member, always willing to add a project or task at hand over and above his specific area of responsibility. xxx showed a seasoned "Business sense" when preparing his work; his maturity, good analytics and high degree of professionalism allowed him to quickly become a sought-after junior team member.
His very good attention to detail -even under difficult circumstances and time pressure - resulted in all his team members putting full trust in his output. xxx´s work was highly regarded by all of his colleagues and his pleasant character ensured that he integrated very well into the team.
We extend to xxx our BEST wishes for a successful career.

xxxx

Wie ist dieses Zeugnis zu beurteilen?

Danke!

  1. Wing111 21.09.08 13:16

    Bei Full time IB Bewerbungen in London interessiert sich kein Mensch fuer die Praktikumszeugnisse bzw. du brauchst/kannst die gar nicht einreichen.

    Aber wenn du kein offer nach dem internship bekommen hast, ist der IB Markt im Moment eh dicht.
    Insofern orientier dich schon einmal neu.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes
  2. Diesunddas 21.09.08 15:29

    Es geht mir um die allgemeine Einschätzung des Praktikumszeugnises. Der direkte Einstieg in die IB kommt für mich eh nicht in Frage. Aber danke.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  3. pml22 21.09.08 18:32

    Ich kenne mich bei englischsprachigen Zeugnissen nicht so gut aus wie bei deutschen Formulierungen, aber es ist definitiv keine 1. Würde eher sagen 2-3, da sonst öfter Worte wie excellent, outstanding etc. vorkommen müssten. Zudem wird bei sehr guten Zeugnissen oft geschrieben, dass man eine spätere Bewerbung begrüßen würde. Versuch mal eine Internetseite zu finden, wo englische Zeugnisflosklen stehen.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  4. bal... 21.09.08 22:51

    Kann meinem Vorredner nur zustimmen. Ich kenne auch keine englischen Zeugnisse, aber am Anfang wird stark betont, dass er immer helfen _wollte_, und wenn man ganz böse ist, kann man den Absatz zum Zeitdruck auch noch kritisch sehen (ist aber wohl nicht so gemeint).

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  5. Fur... 21.09.08 23:48

    Da möchte ich widersprchen: im angelsächsischen Raum ist die typisch duetsch "Geheim"-Verklausulierung in Zeugnissen völlig unbekannt. Formulierungen wie "gab sich viel Mühe" etc. sind da i.d.R. absolut nicht negativ gemeint! Ist halt ein Problem, wenn man das dann deutschen Personalern vorlegt, die halt auf den hiesigen Slang gepolt sind...

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  6. Anonym 29.09.08 20:14

    Schließe mich meinem Vorredner an, der Code-Slang (welcher übrigens meiner persönlichen Meinung nach ein typisch deutscher Schwachsinn ist), ist im angloamerikanischen Raum weitestgehend unbekannt. Da englischsprachige Zeugnisse allerdings grundsätzlich eher vor Superlativen strotzen, gibt es zwei Dinge, die unbedingt Erwähnung finden müssen (also quasi das US "einser"-Äquivalent sind) und zwar die persönliche Empfehlung und die Bereitschaft, gerne über den Kandidaten Auskunft zu geben;

    also etwas in der Art wie "therefore, we do not hesitate to recommend him emphatically" und "should you have any questions, do not hesitate to contact the undersigned" etc.

    Antworten Melden
    (4/5)   3 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen