Prozessberater Accenture

Kar... 18.01.06 14:45

Hallo,
ich habe ein Angebot von Accenture als Prozessberater bekommen. Das Angebot ist 2 Wochen offen. Problem ist, ich habe noch einige andere Vorstellungstermine die ich gerne wahrnehmen möchte (auch nach 2 Wochen). Hat jemand Erfahrung damit gemacht einen Arbeitsvertrag zu unterschreiben und dann davon zurück zu treten (bei Accenture oder im Allgemeinen)?
Habt ihr grundsätzlich Meinungen zum Einstieg bei Accenture, als Prozessberater (für 41k p.a.), etc.? Weiß jemand etwas über das Bewerbungsverfahren für Strategieberater?

Gruß
Kareem

  1. qwert1000 24.01.06 00:03

    Steht in deinem Arbeitsvertrag nicht, welche Konsequenzen du zu erwarten hast, falls du den Vertrag nicht unterschreibst?

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  2. Flu... 08.02.06 18:38

    Einen Arbeitsvertrag kann man ja normalerweise innerhalb der Probezeit ohne Frist kündigen, von daher dürfte der Rücktritt kein Problem sein.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  3. Ami... 04.03.06 00:29

    Rechtlich glaube ich weniger ein Problem. Jedoch hat eine Bewerbungsberaterin einmal behauptet, dass UBs auch eine "schwarze Liste" führen, welche über die Unternehmensgrenzen geführt wird halten. Weiß nicht recht ob ich sowas glauben kann... Falls es eine gibt kann es sein, dass du da raufkommst. Würde mal im Forum nachfragen ob jemand schon eine Verlängerungsfrist bekommen hat? LG Amico

    Antworten Melden
    (4.1/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen