PwC Interview Audit Financial Services

rep... 17.10.14 00:25

Hallo liebe squeaker.net-Community,
ich habe demnächst ein Vorstellungsgespräch bei PwC für eine Stelle im Audit Financial Services.
Ich war etwas überrascht weil ich dieses Gespräch sofort ohne Bewerbertag bekommen habe. Das Gespräch soll wohl direkt mit einem Partner geführt werden und ich bin natürlich etwas aufgeregt.
Deshalb wäre ich sehr dankbar wenn mir jemand Tipps oder Erfahrungen geben könnte auf was ich mich da einstellen kann.
Muss ich da auch mit Cases rechnen oder eher Brainteaser und wie tiefgehend können fachliche Fragen gehen?
Es wäre super hilfreich wenn da jemand vielleicht ein par Beispielfragen weiß.
Vielen Dank schon mal im Voraus

  1. Squ... 19.10.14 15:58

    Hallo Markus,

    zunächst erst mal gratuliere ich dir zur positiven Rückmeldung und Einladung von PwC. Ich nehme im Folgenden an, dass es sich um ein Vorstellungsgespräch für den Job-Einstieg handelt.

    Der Bewerbungsprozess von PwC ist meines Wissens so durchaus üblich, insbesondere von Audit Financial Services. Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass der Partner am persönlichen Gespräch teilnimmt. Das ist sogar die Regel.

    Grund zur Aufregung besteht objektiv nicht. Cases und Brainteaser sind meines Wissens auch die Ausnahme. Allerdings wirst du im mündlichen Gespräch auf Fragen treffen, die dein Fachwissen testen werden. Im Audit sind es klassische Inhalte des Rechnungswesens. So werden Buchungssätze zwingend und unausgesprochen vorausgesetzt. Du solltest darüber hinaus deine Kenntnisse rund um das Thema Rechnungslegung und Bilanzpositionen (HGB+IFRS) auffrischen. Je nachdem, welche Themen in den einzelnen Fachabteilungen zum Zeitpunkt des Gesprächs relevant sind, kommen hierzu Fragen. Hierzu solltest du sprechfähig sein. Allerdings wird von dir nicht erwartet, dass du jeden Standard auswendig runterbeten kannst.

    Darüber hinaus ist es für den Fachbereich Financial Services durchaus sinnvoll, sich die Besonderheiten einer Bankbilanz wie auch Bilanzen von anderen Finanzdienstleistern noch mal anzuschauen. Insbesondere sich Unterschiede und Gemeinsamkeiten dieser Bilanzen bewusst zu werden vor dem Hintergrund ihrer besonderen operativen Tätigkeiten der Unternehmen. Darüber hinaus bietet sich an, sich über aktuelle Prüfungsmandate und die Besonderheiten der letzten Monate in diesem Zusammenhang durch einfache Google-Suche und Zeitungsartikel zu informieren.

    Im Weiteren hänge ich dir noch folgenden Link an. Ich bin mir sicher, dass dir dieser auch nochmal weiterhelfen wird:
    http://www.squeaker.net/de/Karriere/Einblicke/Insider-Interview-Bewerbung-bei-PwC

    Viele Grüße,
    Ivan





    Antworten Melden
    (5/5)   2 Votes
  2. rep... 20.10.14 23:33

    Vielen Dank Ivan, deine Antwort hat mir schon sehr geholfen.
    Dann werde ich mich mal in meine Bücher und Google stürzen ;-)
    Vor allem bei den aktuellen Entwicklungen der Branche habe ich einiges nachzuholen.

    viele Grüße

    Antworten Melden
    (5/5)   1 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen