RWE Consulting - Kompetenzaudit

SoBeh 11.01.09 21:06

Hallo, ich werde demnächst an der Kompetenzaudit für RWE Consulting teilnehmen. Mir wurde gesagt, dass es eine Fallstudie und Gesprächssimulationen geben wird.

Kann hier jemand berichten, der schon daran teilgenommen hat? Wie umfangreich ist die Fallstudie? Was kann ich mir unter den Gesprächssimulationen vorstellen? genereller Tagesablauf? und Höhe des Einstiegsgehalts?
Danke schon mal im Vorraus!

  1. alva79 13.01.09 14:35

    also ich kann nur was zum Einstiegsgehalt sagen, sind ca. 50 (f+v)

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  2. SoBeh 13.01.09 18:34

    Danke dafür! Hast sonst noch jemand vielleicht Infos zur Audit?

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  3. Anonym 27.01.09 10:08

    Und, wie ist es gelaufen? Was haben sie gemacht und was zahlen sie?

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  4. marionnell 21.06.11 18:22

    Ablauf exakt so wie von Tim Exhaus beschrieben. In jedem Gespräch hat man immer die gleichen 3 Gegenüber. Von denen redet nur einer, die beiden anderen beobachten, stellen evtl mal eine Zwischenfrage. Ziemlich anstrengend. Die Leute sind allesamt ziemlich strange dort und gehen zum Lachen in den Keller. Hab ich schon von vielen leuten gehört. Lieber Finger weg ;)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  5. tim... 25.06.09 14:04

    Es werden 4 Leute eingeladen, findet wohl mehrmals im Monat in Essen statt.

    Vorstellung ab 9.00 Uhr

    Partner und Psychologen anwesend.

    Aufgaben:

    - Interview (Stress-Fragen), 30 min
    - Fallstudie (Mischung aus Postkorb und Case, 60 Blätter mit verschiedenen Informationen, man muss auch Empfehlungen für jede geben – sehr kompliziert), 90 min
    - Präsentation dieser Ergebnisse, als Projektleiter vor Projektgruppe
    - Mittagessen, Gespräch mit Business-Partner, der das 1. Jahr Mentor wäre
    - Kundengespräch
    - Teamgespräch, einer wird vom Kunden nicht mehr akzeptiert
    - Feedback

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes
  6. ora... 09.08.11 10:34

    also ich war da, fand die anwesenden RWE'ler aber sehr nett und entspannt. kann also den "zum-lachen-in-den-keller-gehen" post nicht BESTätigen

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen