Reiseaustattung UB

blablub2 28.11.06 18:46

Hallo squeaker,

da ich demnächst des Öfteren von Mo-Do auf Reisen sein werde, wollte ich mal die erfahrenen Consultants oder Vielreiser um Rat Fragen. Kurzum: Nachdem Anzugthread:

http://www.squeaker.net/sqn/board.php?id=15&g_id=&cmd=d&o_id=16330&ai=96

erlaube ich mir die Frage nach den passenden Reiseutensilien zu stellen. Trolley (wie groß?), Kleidersack (?), wieviel Anzüge, Schuhe mitnehmen (pro 4 Tage), dazu noch Pilotenkoffer oder Laptoptasche? Wie ihr seht sind meine Probleme bescheidener Natur, dennoch freue ich mich auf ein paar Tipps über alles was mit dem Reisen zu tun hat. Vielen Dank!

Gruß,
Stefan

  1. groucho22 28.11.06 19:29

    Würd mir da nicht so große Sorgen machen. Kann nur von meinen Praktika berichten (eines in der Strategieberatung). Hatte Mo bis Do zwei Anzüge, je vier Hemden und Krawatten, das gleiche paar Schuhe und das alles in einer großen Anzugtasche (etwas unbequem, weil kein Rolli) + Laptoptasche; alternativ ein Rolli und eine kleine Anzugtasche.

    Wenn Du länger im gleichen Hotel bist, bewahren die sicher einen Anzug übers Wochenende und Du kannst Dir die Anzugtasche sparen.

    LG, Groucho

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes
  2. hhfwt 28.11.06 23:59

    Hallo,
    mach ich auch so: 2 Anzüge, 3-4 weiße Hemden + Krawatten. Ich hab für das 2. Paar Schuhe immer Schuhspanner mit...und zwar gute, d.h. nicht die mit den biegbaren Federn

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  3. wis... 29.11.06 00:18

    und sonst? belegt ihr euch etwa die pausenbrote auch schon selber, oder macht das dann doch noch mutti?

    Antworten Melden
    (5/5)   1 Votes
  4. Anonym 29.11.06 09:04

    Pack alles für Handgepäck (also alle Gefässe mit Flüssigkeit unter 100ml und in einen 1l Plastiksack passend). Das spart dir am Flughafen Zeit.

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes
  5. Anonym 29.11.06 11:48

    Empfehle einen Koffer, der so groß ist, dass er gerade noch als Handgepäck durchgeht - da du sonst viel Zeit am Gepäckband verlierst. Gute Koffer haben im Deckel ein extra Fach für einen Anzug. Dort habe ich immer neben dem, den ich angezogen habe, einen weiteren Untergebracht. Hat mir gereicht. Laptop + Tasche wird dir das Unternehmen wahrscheinlich eh stellen. Ich weiss zwar nicht wie es bei deinem Arbeitgeber aussieht, aber in der Business Class sind ohne Probleme zwei Handgepäckstücke zulässig.

    Antworten Melden
    (4/5)   3 Votes
  6. Tes... 30.11.06 15:24

    Alter Beratertrick: Verknitterten Anzug im Badezimmer aufhängen und die heisse Dusche ein paar Minuten laufen lassen: Zack, die Falten sind raus ! (Aber die Hose nicht über den Bügel gelegt aufhängen ;) )

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  7. Ber... 03.12.06 00:25

    @newbee: Sehr smart! :)

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  8. blablub2 04.12.06 17:44

    Vielen Dank für die guten Tipps! Habe mich nun für einen handgepäcktauglichen Trolley mit eingebautem Kleidersack entschieden, in den ein Anzug und vielleicht 3-4 Hemden reinpassen. Jetzt kanns ja bald losgehen ;)
    LG,
    Stefan

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen