Rothschild

Ber... 07.09.06 14:19

Hallo!
Hat jemand ein Praktikum bei Rothschild in FFM absolviert? Ich wäre sehr dankbar für Erfahrungsberichte und persönliche Eindrücke.

  1. maguys 07.09.06 18:04

    Hast Du ein Angebot oder nur so allg.?

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  2. Ber... 08.09.06 09:09

    Hi, ich hab ein Angebot für ein 6 monatiges Praktikum und wäre dankbar für Erfahrungen, die andere Leute bereits mit Rothschild gemacht haben.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  3. maguys 08.09.06 09:29

    Hi Bernie,

    habe selber mal ein Praktikum bei RS in FFM gemacht und war leider nicht so ganz damit zufrieden.
    Aber erst mal würde ich Dir grundsätzlich raten Dich für Praktika nur für 3 Monate zu Bewerben. Das reicht völlig um einen sehr guten Einblick ins Geschäft zu bekommen... 6 Monate ist Zeitverschwendung meiner Meinung nach...
    Zweitens, ich war nicht so zufrieden mit RS, weil die Stimmung im Team nicht so gut war und ich nicht wirklich meinen Fähigkeiten entsprechende Aufgaben machen konnte. Das Team stand sehr unter Stress, die Fluktuation war hoch und man war mehr mit eigenen Problemen beschäftigt als dass ma Zeit hätte sich um einen Praktikanten zu kümmern... (keine Ahnung warum sie damals welche gesucht haben).
    Keine Ahnung wie das in London bei RS läuft. Ich habe ehrlich gesagt bei einem M&A Praktikum bei HVB vorher deutlich bessere Erfahrungen gesammelt...

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  4. bilbo5 08.09.06 10:36

    Gehts dabei um M&A? Ich würde auch keine 6 Monate machen. Praktika nie länger als 3 Monate, das ist aber meine persönliche Meinung.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  5. meydo 08.09.06 12:51

    dito.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  6. Ber... 08.09.06 18:01

    Vielen Dank für die Info!
    LG Bernie

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  7. Chris912 08.09.06 21:06

    Hi bezüglich Rothschild und Praktika.....


    was war eurer Meinung nach Entscheidend für die Zusage? Welche Anforderungen müssen absolut erfüllt sein und welche Schwächen darf man sich leisten?

    Bin für jede Antwort dankbar

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  8. Ber... 09.09.06 20:36

    Hi Chris,

    Mein Eindruck ist, dass Rothschild in FFM ein sehr nettes und kollegiales Team ist. Ich hatte daher den Eindruck, dass deine Interviewer absolut davon überzeugt sein müssen, dass du gut ins Team passt und dass sich sich vorstellen könnten, abends auch mal mit dir auszugehen. Wie bei allen IBs benötigt man einen guten Grund, warum man ins IB will und warum gerade zu Rothschild. Es wurden auch einige technische Fragen gestellt. Hier kommts drauf an, dass deine Interviewer sehen, dass du dích vorbereitet hat. Du musst aber nicht alles wissen, man hilft dir gerne und gut weiter. Wenn du was nicht weißt, ist es besser, das ganz offen zuzugeben. Wenn du deinem Interviewer zuhörst und er sieht, dass du mit seinen hints etwas anfangen kannst, sollte alles okay sein. Es wird auch Kopfrechnen geprüft, auch hier gilt: du musst nicht jede Rechnung auf Anhieb richtig haben, wenn dich der Interviewer auf einen Fehler hinweist und du ihn dann korrigierst, ist das okay.

    Viel Erfolg!
    Bernhard

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes
  9. Chris912 10.09.06 01:59

    Hi Bernhard,

    werden die Interviews für Interns in Englisch oder Deutsch geführt? Nur damit ich mich darauf einstellen kann. Bin übrigens FH Student. Mache inzwischen mein 2 Praktikum im Corporate Finance, allerdings bei keinen absoluten Top Adressen....zurzeit DZ Bank. Wie glaubst du sehen meine Chancen aus bei Rothschild zum Interview eingeladen zu werden?

    Gruß und für die Antwort schonmal vielen Dank!

    Chris

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes
  10. Ber... 10.09.06 18:21

    Hallo Chris,

    Ein Interviewer hat mich gebeten, ihm auf Englisch zu erklären, warum ich ins IB und warum zu Rothschild will. Ein weiterer Interviewer hat mich nach meinen Englischkenntnissen gefragt. Ich hab geantwortet, dass ich zwei Semester in UK studiert hab und meine Diss auf Englisch geschrieben hab, damit war er zufrieden.

    Ich glaub, die Chancen bei RS hängen einfach vom Gesamteindruck ab, den man macht. Ich hatte nicht den Eindruck, dass RS nur Leute von (bestimmten) Unis rekrutiert, sondern dass sie offen sind für alle Bewerber.

    Ich denke auch, dass es gut ist, wenn man schon Praktika bei nicht so bekannten Namen absolviert hat. Jedenfalls hast du damit ja gezeigt, dass du dich wirklich fürs Corporate Finance interessiert, dass du weißt was auf dich zukommt, und dass du schon gewisse Kenntnisse hast.

    Es wird gern gesehen, wenn man bereit ist, länger als drei Monate zu arbeiten. Es gibt zwar Meinungen, wonach man (aus Zeitgründen) grundsätzlich kein Praktikum für mehr als drei Monate machen sollte, andere sagen, dass die Leute eher bereits sind, dir etwas beizubringen, wenn sie wissen, dass du auch länger bleibst. Man muss sich da selber seine Meinung bilden, es hängt sicher stark vom jeweiligen Team ab, in dem man arbeitet.

    Ich würd mich auf jeden Fall mal Bewerben! Vielleicht sehen wir uns ja im Praktikum, ich würd mich freuen!

    LG Bernhard

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen