Starkes Schwitzen und Anzug

fraeger 02.07.08 15:48

Hallo, die Frage gehört sicherlich nicht ganz in dieses Unterforum, aber ich versuche es trotzdem:

Beruflich werde ich auf einen Anzug, wie sicherlich viele unter den hier anwesenden, angewiesen sein. Ich habe allerdings das Problem, das ich relativ stark schwitze.
Es ist nun nicht so, das mir der Schweiß regelrecht von der Stirn läuft, aber nach längerer Zeit in der Sonne ist meine Stirn schon recht nass.

Und da der Anzug auch ziemlich eng am Körper liegt, denke ich, mich wird dieses Problem noch weiter beschäftigen. Büros sind ja normalerweise klimatisiert. Wenn man aber von draußen, wo es heiß ist, reinkommt und Jackett auszieht, kann es sein, das durch das Hemd an den Achseln Schweißflecken sind.


Hat hierzu jemand irgendwelche Tipps, kann man beruhigen das es bei anderen auch so ist.

Starkes Schwitzen zeugt ja von Unsicherheit, allerdings bin ich wirklich nicht unsicher. Wird die dann evtl. nasse Stirn abschreckend?

Vielleicht kann ja jemand Stellung dazu nehmen.

  1. nicod 02.07.08 16:02

    ich benutze ein deo wie es auf www.sweat-off.de angeboten wird. das kann man, soweit ich weiß, auch auf der stirn anwenden. die schweißbildung wird damit komplett unterbunden.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  2. fraeger 02.07.08 16:21

    vielen dank, schaue ich mir mal an.
    habe derzeit hidrufugal, unterdrückt allerdings nur den geruch.. der geruch ist bei mir allerdings nicht das problem, denn wenn man täglich 2 mal duscht wird das kein problem.
    bei mir ist lediglich die flüssigkeit das problem.

    danke noch mal.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  3. matti14 02.07.08 17:35

    Auch ich kann Sweat-off empfehlen. Du nutzt es ca. 2-3x in der Woche. Ist ein Deoroller. Ich kann ihn auch uneingeschränkt empfehlen. Wenn man vorher die Achseln rasiert, brennt es richtig, also dann grad nicht auftragen ;)

    Ansonsten zeigt es eine super Wirkung.

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  4. Jello 04.07.08 08:45

    Super wirkung, ohne Frage, wird ja als Therapieform angewendet, aber der Wirkstoff ist Aluminiumchlorid. Nebenwirkungen sind manchmal Juckreiz und (und das dürfte für ANzugträger sehr interessant sein) eine Gelbverfärbung der Textilien in der Nähe. Sprich du schwitzt zwar nicht mehr, aber deine Hemden werden mit der Zeit schön gelb unter den Achseln....

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes
  5. fraeger 02.07.08 23:21

    bestellst du es direkt über diese internetseite oder woher beziehst du dieses deo?

    Antworten Melden
    (4.1/5)   4 Votes
  6. nicod 03.07.08 11:40

    man kann es direkt über die seite ordern (~30€) oder sich 1:1 in der apotheke mischen und in einen roller füllen lassen (~12€). für das erste mal habe ich es jetzt erstmal bestellt, der roller wird ca. 1 jahr reichen.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes
  7. bugmenot 02.07.08 18:05

    du bist sicher nicht der einzige, der im anzug schwitzt ;) grad mit krawatte kanns im sommer echt mal unangenehm werden.
    du solltest auf jeden fall ein unterhemd tragen. das fängt schweiß auf und verhindert, dass er direkt sichtbae im hemd landet. im gegenzug ist einem mit unterhemd kaum wärmer.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  8. mr_skripte 22.08.08 17:09

    ich nutze aluminiumchloridlösung. gibt es vom hautarzt verschrieben und in verschiedenen Stärken in der Apotheke dann abzuholen. 15% sollten es schon sein.

    Achseln rasieren muss, danach auftragen und es wird brennen wie hölle, aber danach geht es dann :-) hoffe konnte helfen

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen